Veröffentlichungen

Bibliographie der FVA
[ Übersichtsliste ] [ Suche ]

Sortieren nach: [ Autor ] [ Jahr ] [ Titel ]

 Boden und Umwelt

ADAM, K. 1985 Versuche zur Minderung der Walderkrankung. Teil ll: Versuche mit neuen Präparaten und Verfahren zur Behandlung der Walderkrankung. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 119, 18 S. 
ADAM, K.; EVERS, F.H.; LITTEK, T. 1987 Ergebnisse niederschlagsanalytischer Untersuchungen in südwestdeutschen Wald-Ökosystemen 1981-1986. KfK-PEF 24, 119 
AERTSEN, W.; KINT, V.; WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.; MUYS, B.; VAN ORSHOVEN, J. 2012 Comparison of location-based, attribute-based and hybrid regionalization techniques for mapping forest site productivity. DOI: 10.1093/forestry/cps050 
AGSTER, G.; BÜCKING, W.; FLECK, W.; KREBS, A. 1983 Bestandes- und Bodenwasserhaushalt kleiner Testflächen. Forstw. Cbl. 102, 288-291 
AMANN, S.; SCHÄFFER, J.: 2008 Wie heterogen ist die natürliche Waldbodenstruktur - Eine Analyse am Beispiel von Fichtenbeständen in Oberschwaben. AFZ-DerWald 63, 298-299 
AMANN, S.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.: 2008 Patterns of soil structure in spruce stands in southwestern Germany - natural and anthropogenic causes. In: BLUM, W.H.; GERZABEK, M.H.; VODRAZKA; M. (Eds.): Book of Abstracts. Eurosoil 2008. BOKU, Vienna, Austria, August 2008-08-04, 297 (ISBN 978-3-902382-05-4) 
Arnstadt, T.: 2009 Validierungsdaten und Unsicherheiten von bodenhydraulischen Eingangsgrößen für Wasserhaushaltsmodelle. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, Heft 82, 95-110. 
AUGUSTIN, N.; LANG, S.; MUSIO, M.; WILPERT, K. v.: 2007 A spatial model for the needle losses of pine trees in the forests of Baden-Württemberg: An application of Bayesian structured additive regression. Journal of the Royal Statistical Society, Series C, Applied statistics 56 (1), 29-50 
Augustin, N.H., Musio, M., von Wilpert, K., Kublin, E., Wood, S.N., Schumacher, M.: 2009 Modelling spatio-temporal forest health monitoring data. Accepted for publication in the Journal of the American Statistical Association, DOI: 10.1198/jasa.2009.ap07058 
BACHMEYER, P. 1990 Versuche mit neuen Präparaten und Verfahren auf der Kleinfläche zur Minderung der Walderkrankung. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 150, 58 S. 
BAETEN, L.; VERHEYEN, K; WIRTHB, C.; BRUELHEIDEC, H; BUSSOTTIE, F.; FINÉR, L.; JAROSZEWICZ, B.; SELVIE, F.; VALLADARES, F.; ALLAN, E.; AMPOORTER, E.; AUGE H.; AV?C?RIE, D.; BARBARO, L.; B?RNOAIEA, I.; BASTIAS, C.; BAUHUS, J.; BEINHOFF, C.; BENAVIDES, R.; BENNETER, A.; BERGER, S.; BERTHOLD, F.; BOBERG, J.; BONAL, D.; BRÜGGEMANN, W.; CARNOL, M.; CASTAGNEYROL, B.; CHARBONNIER, Y.; CHE?KO, E.; COOMES, D.; COPPI, A.; DALMARIS, E.; D?NIL?, G.; DAWUD, S.M.; DE VRIES, M.; DE WANDELER, H.; DECONCHAT, M.; DOMISCH, T.; DUDUMAN, G.; FISCHER, M.; FOTELLI, M.; GESSLER, A.; GIMENO, T.E.; GRANIER, A.; GROSSIORD, C.; GUYOT, V.; HANTSCH, L.; HÄTTENSCHWILERA, S.; HECTORB, A.; HERMY, M.; HOLLAND, V.; JACTEL, H.; JOLYA, F.; JUCKER, T.; KOLBC, S.; KORICHEVAD, J.; LEXERE, M.J.; LIEBERGESELL, M.; MILLIGAND, H.; MÜLLER, S.; MUYS; B.; NGUYEN, D.; NICHIFOREL, L.; POLLASTRINI, M.; PROULX, R.; RABASA, S.; RADOGLOU, K.; RATCLIFFE, S.; RAULUND-RASMUSSEN, K.; SEIFERLING, I.; STENLID, J.; VESTERDAL, L.; V. WILPERT, K.; ZAVALA, M.A.; ZIELINSKI, D.; SCHERER-LORENZEN, M. 2013 A novel comparative research platform designed to determine the functional significance of tree species diversity in European forests. Perspectives in Plant Ecology, Evolution and Systematics Volume 15, Issue 5, 20, Pages 281–291 
BAUDIS, M.; ELLERBROCK, R.H.; FELSMANN, K.; GESSLER, A.; GIMBEL, K.; KAYLER, Z.; PUHLMANN, H.; ULRICH, A.; WEILER, M.; WELK, E.; BRUELHEIDE, H. 2014 Intraspecific differences in responses to rainshelter-induced drought and competition of Fagus sylvatica L. across Germany, Forest Ecology and Management, 330, 283–293 
BERCHTOLD, R.; ALCUBILLA, M.; EVERS, F.H.; REHFUESS, K.E. 1981 Standortskundliche Studien zum Tannensterben: Nadel- und bastanalytischer Vergleich zwischen befallenen und gesunden Bäumen. Forstw. Cbl. 100, 236-253 
BLOCK, J.; EICHHORN, J.; GEHRMANN, J.; KÖLLING, C.; MATZNER, E.; MEIWES, K.J.; WILPERT, K. v.; WOLFF, B. 2000 Kennwerte zur Charakterisierung des ökochemischen Bodenzustandes und des Gefährdungspotentials durch Bodenversauerung und Stickstoffsättigung an Level II-Waldökosystem-Dauerbeobachtungsflächen. Bundesministerium f. Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Bonn, 167 S. 
BODEN, S; KAHLE, H.-P.; V. WILPERT, K.; SPIECKER, H. 2014 Resilience of Norway spruce (Picea abies (L.) Karst) growth to changing climatic conditions in Southwest Germany, For.Ecol.Manag. 315 (1), 12-21 
BOL, R.; JULICH, D.; BRÖDLIN, D.; SIEMENS, J.; KAISER, K.; DIPPOLD, M.A.; SPIELVOGEL, S.; ZILLA, T.; MEWES, D.; BLANCKENBURG, F. v.; PUHLMANN, H.; HOLZMANN, S.; WEILER, M.; AMELUNG, W.; LANG, F., KUZYAKOV, Y.; FEGER, K.-H.; GOTTSELIG, N.; KLUMPP, E.; MISSONG, A.; WINKELMANN, C.; UHLIG, D.; SOHRT, J.; WILPERT, K. v.; WU, B. and HAGEDORN, F. 2016 Dissolved and colloidal phosphorus fluxes in forest ecosystems – an almost blind spot in ecosystem research. J. Plant Nutr. Soil Sci. 179 (4), 425-438. doi:10.1002/jpln.201600079  
BRODERSEN, C.; POHL, S.; LINDENLAUB, M.; LEIBUNDGUT, C.; WILPERT, K. v. 2000 Influence of vegetation structure on isotope content of throughfall and soil water. Hydrological processes 14, 1439-1448 
Brumme, R., Egenolf, M., Aydin, C., Block, J., Meiwes, K.J., v. Wilpert, K.: 2009 Soil Organic Carbon and Nitrogen in Forest Soils of Germany. In: Functioning and Management of European Beech Ecosystems Springer - Series: Ecological Studies , Vol. 208 Brumme, Rainer; Khanna, Partap K. (Eds.), 499 p 
BUBERL, H.G.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1994 Verteilung bodenchemischer Stabilitätskriterien. AFZ 49, 199-203 
BÜCKING, W. 1981 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoff-Menge und Stickstoff-Form. l. Beschreibung der Versuchsanlage und des Wuchsverhaltens einiger untersuchter Arten. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung, 29, 42-68 
BÜCKING, W. 1981 Schonwälder in Baden-Württemberg. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 29, 82-83 
BÜCKING, W. 1982 Bestände des Bannwaldes "Steinhäusle" - Geschichte und Zustand. Waldschutzgebiete, FVA Bad.-Württbg., Bd. 2, 27-59 
BÜCKING, W. 1982 Bodenchemismus und Nährstoffe im Bannwald "Steinhäusle". Waldschutzgebiete, FVA Bad.-Württbg., Bd. 2, 115-153 
BÜCKING, W. 1982 Sammel- und Analysenmethodik von Waldniederschlägen und Sickerwasser. Beiträge zur Hydrologie, Sonderheft 4, 177-194 
BÜCKING, W. 1982 Waldschutzgebiete auf der Mittleren Alb. In: Stadt Münsingen (Hrsg.): Münsingen. Geschichte, Landschaft, Kultur. Thorbecke, Sigmaringen, 601-604 
BÜCKING, W. 1982 Zur Vegetationsentwicklung in Waldschutzgebieten am Beispiel einiger der älteren Bannwälder Baden-Württembergs. In: MAYER, H. (Hrsg.): Urwald-Symposium. Waldbau-Inst., Univ. für Bodenkultur, Wien, 101-119 
BÜCKING, W. 1983 Einflüsse der Waldbestände auf einige Bioelementgehalte im Bestandesniederschlag und -sickerwasser. Verh. Ges. f. Ökologie, Bd. 11, 71-81 
BÜCKING, W. 1983 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoff-Menge und Stickstoff-Form II. Nährelementgehalte kultivierter Pflanzen im Vergleich zu Freilandpflanzen. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 30, 40-53 
BÜCKING, W. 1984 Darstellung und Auswertung vegetationskundlicher Dauerbeobachtungen im Bannwald "Untereck". Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 108, 115-122 
BÜCKING, W. 1984 Vegetationskundliche Forschung im Bannwald Untereck. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ., Bd. 57/58, 157-170 
BÜCKING, W. 1984 Waldschutzgebiete in Baden-Württemberg. Zum aktuellen Stand der Ausweisung. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ., Bd. 59/60, 57-76 
BÜCKING, W. 1985 Einfluß von Bestand und Standort auf einige Bioelementgehalte im Sickerwasser. In: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald (Hrsg.): Wald und Wasser. Prozesse im Wasser- und Stoffkreislauf von Waldgebieten. Nationalpark Bayerischer Wald, 5. Tagungsbericht, Grafenau, Bayerischer Wald, 1984, 491-502 
BÜCKING, W. 1985 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoffmenge und Stickstoff-Form. III. Versuche mit Vaccinium myrtillus und Vaccinium vitis-idaea. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 31, 60-77 
BÜCKING, W. 1985 Ökologisch-chemische Untersuchungen im Bannwald "Waldmoor-Torfstich". Waldschutzgebiete, FVA Bad.-Württbg., Bd. 3, 223-260 
BÜCKING, W. 1985 Probleme beim Entstehen des "Urwalds von morgen". Mitt. LFV Bad.-Württbg. 5, 8-9 
BÜCKING, W. 1985 Studien zur Vegetation und Ökologie des Bannwaldes "Conventwald" im mittleren Schwarzwald. Tuexenia 5, 461-471 
BÜCKING, W. 1985 Zur Vegetationsgeschichte des "Waldmoor-Torfstich". Waldschutzgebiete, FVA Bad.-Württbg., Bd. 3, 7-10 
BÜCKING, W. 1986 Study of vegetation changes in natural forest reserves in southwest Germany. In: FANTA, J. (ed.): Forest dynamics research in Western and Central Europe. Proceedings, IUFRO workshop of subject group SI.01-00 ecosystems, Wageningen 1985. Pudoc, Wageningen, 231-241 
BÜCKING, W. 1986 Untersuchungen zur Aluminiumtoleranz einiger Waldbodenpflanzen. Agrar- und Umweltforschung in Baden-Württemberg, Bd. 11, 37-50 
BÜCKING, W. 1987 Streuanlieferung und Rückführung einiger Makroelemente mit der Streu in Buchen- und Fichtenwald-Ökosystemen des Schönbuchs. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 33, 62-69 
BÜCKING, W. 1988 Bann- und Schonwälder in der Schwäbischen Alb und in angrenzenden Gebieten. Mitteilungen Bund Naturschutz Alb-Neckar 14, 61-74 
BÜCKING, W. 1988 Naturwaldreservate der badischen Rheinaue - Zustandserfassung und künftige Entwicklung. In: MAYER, H. (Hrsg.): 2. Österreichisches Urwald-Symposium, Ort-Gmunden 1987. Waldbau-Inst., Univ. für Bodenkultur, Wien, 115-138 
BÜCKING, W. 1988 Neue Bann- und Schonwälder in Baden-Württemberg. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ., Bd. 63, 117-149 
BÜCKING, W. 1988 Stoffeintrag aus der Atmosphäre - Konsequenzen für den Grundwasserschutz. Gewässerschutz - Wasser - Abwasser 109, 117-144 
BÜCKING, W.; DIETERICH, H. 1981 Beziehungen einiger Standortsweiser-Pflanzen zu chemisch-analytischen Kennwerten des Oberbodens. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 29, 69-74 
BÜCKING, W.; EVERS, F.H.; KREBS, A. 1983 Bioelementgehalte des Niederschlags-, Sicker- und Bodenwassers in Abhängigkeit von Baumart und Standort. Forstw. Cbl. 102, 294-297 
BÜCKING, W.; EVERS, F.H.; KREBS, A. 1986 Stoffdeposition in Fichten- und Buchenbeständen des Schönbuchs und ihre Auswirkungen auf Boden- und Sickerwasser verschiedener Standorte. In: EINSELE, G. (Hrsg.): Das landschaftsökologische Forschungsprojekt Naturpark Schönbuch. DFG- Forschungsbericht. VCH, Weinheim, 271-324 
BÜCKING, W.; KRAMER, F. 1982 Bann- oder Schonwald Mannheimer Reißinsel? AFZ 37, 677-681 
BÜCKING, W.; KREBS, A. 1986 Interzeption und Bestandesniederschläge von Buche und Fichte im Schönbuch. In: EINSELE, G. (Hrsg.): Das landschaftsökologische Forschungsprojekt Naturpark Schönbuch. DFG-Forschungsbericht. VCH, Weinheim, 113-131  
BÜCKING, W.; KÄTZLER, W.; LANGE, E.; REINHARDT, W.; WEISHAAR, H. 1986 Methods for documenting succession in forests as developed and applied in natural forest reserves in research in South-Western Germany. In: FANTA, J. (ed.): Forest dynamics research in Western and Central Europe. Proceedings, IUFRO workshop of subject group SI.01-00 ecosystems, Wageningen 1985. Pudoc, Wageningen, 265-273 
BÜCKING, W.; REINHARDT, W. 1984 Vegetationskundliche Forschung im neuen Bannwald im Naturschutzgebiet Taubergießen. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ., Bd. 59/60, 143-174 
BÜCKING, W.; REINHARDT, W.; LANGE, E. 1987 Vegetationskundliche Forschung in den Waldschutzgebieten des Naturschutzgebietes Taubergießen Schriftenreihe LFV Bad.-Württbg., Bd. 64, 116-133 
BÜCKING, W.; REINHARDT, W.; STEINLE, R. 1987 Der Bannwald "Brunnenholzried". Untersuchungen zur Bestandesstruktur und zur Stoffdeposition. In: Tagesführer. Deutsche Gesellschaft f. Moor- und Torfkunde, Bad Wurzach, 41-44 
BÜCKING, W.; SCHLENKER, G. 1985 Kalkzeigende und säurezeigende Pflanzenarten. Mitteilungen Bund Naturschutz Alb-Neckar 11, 61-76 
BÜCKING, W.; STEINLE, R. 1988 Kleinräumige Verteilungsmuster der Stoffdeposition in naturnahen Waldökosystemen. In: MATHY, P. (ed.): Air Pollution and ecosystems. Proceedings of an International Symposium held in Grenoble, France, 18.-22. May 1987. D. Deidel Publishing, Dordrecht/Boston/Lancaster/Tokyo, 486-492 
BÜCKING, W.; STEINLE, R. 1988 Stoffeintrag in naturnahe Waldökosysteme (Bannwälder) Baden-Württembergs. KfK-PEF 35, 61-73 
BÜTTNER, G.; GERING, C.; NELL, U.; RUMPF, S.; WILPERT, K. v. 1998 Einsatz von Holzasche in Wäldern. FuH 53, 72-76 
De, D., Puhlmann, H.: 2009 Luftbildauswertungen zum Einfluss der Geländemorphologie auf Trockenschäden im Kronenraum. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, Heft 82, 181-195. 
DE, D.; SUCKER, C.; WILPERT, K. v.: 2008 Ressourcenschonende Bewirtschaftung bewaldeter Wassereinzugsgebiete und Wasserschutzgebiete. 31 S. Online in Internet: http://www.waldwissen.net/themen/umwelt_landschaft/wasserschutz/fva_wasserhandbuch_einfluss_merkblatt_de 
EINSELE, G.; AGSTER, G.; BÜCKING, W.; EVERS, F.H. 1986 Zur Problematik der Trennung "externer" und "interner" Stoffflüsse sowie der Lösungsverwitterung in Schönbuch. In: EINSELE, G. (Hrsg.): Das landschaftsökologische Forschungsprojekt Naturpark Schönbuch. DFG- Forschungsbericht. VCH, Weinheim, 357-367 
ELSÄSSER, M.; ERZGRABER, K.; SCHÄFFER, J. 2000 Zu hoher Bodendruck bleibt nicht ohne Folgen. Wochenblatt-Magazin, Nr. 2, 18-20 
EMBERT, G.; NIEDERBERGER, J.; SCHÄFFER, J. 2002 Holzaschen aus der Sicht des Düngemittelrechts. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 155-159 
ENDE, H.-P.; EVERS, F.H. 1997 Visual magnesium deficiency symptoms (coniferous, deciduous trees) and threshold values (foliar, soil). In: HÜTTL, R.F. et al. (eds.): Magnesium deficiency in forest ecosystems. Kluwer Academic Publishers, Dordrecht, 3-21 
EVERS, F.H. 1981 Ergebnisse ernährungskundlicher Erhebungen zur Tannenerkrankung in Baden-Württemberg. Forstw. Cbl. 100, 253-265 
EVERS, F.H. 1981 Streusalzschäden an Waldbäumen. Merkblätter FVA Bad.-Württbg., Nr. 24, 4 S. 
EVERS, F.H. 1983 Ein Versuch zur Aluminium-Toxizität bei Fichte. FuH 38, 305-307 
EVERS, F.H. 1983 Möglichkeiten und Grenzen der Bodenmelioration II. Forstwissenschaftliche Forschungen: Beihefte zum Forstw. Cbl., H. 38, 41-43 
EVERS, F.H. 1983 Orientierende Untersuchungen langfristiger Bodenreaktionsänderungen in südwestdeutschen Düngungs-Versuchsflächen. FuH 38, 317-320 
EVERS, F.H. 1983 Pflege und Behandlung immissionsgefährdeter Waldbestände. Forstwissenschaftliche Forschungen: Beihefte zum Forstw. Cbl., H. 38, 58-59 
EVERS, F.H. 1984 Belastung und Bedrohung der Wälder durch schädigende Umwelteinflüsse. Mitteilungen Bund Naturschutz Alb-Neckar 10, 1-23 
EVERS, F.H. 1984 Bericht über die Arbeit der Abt. Botanik und Standortskunde. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 108, 83-92 
EVERS, F.H. 1984 Läßt sich das Baumsterben durch Walddüngung oder Kalkung aufhalten? FHW 39, 75-80 
EVERS, F.H. 1984 Welche Erfahrungen liegen bei Kalium- und Magnesium-Düngungsversuchen auf verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg vor? AFZ 39, 767-769 
EVERS, F.H. 1984 Zur Walderkrankung in Südwestdeutschland. Landschaft + Stadt 16, 153-163 
EVERS, F.H. 1985 Bericht Projekt Europ. Forschungszentr. f. Maßnahmen zur Luftreinhaltung. KfK-PEF 2, 199-213 
EVERS, F.H. 1985 Ergebnisse niederschlagsanalytischer Untersuchungen in südwestdeutschen Nadelwaldgebieten. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 31, 31-36 
EVERS, F.H. 1985 Niederschlagsanalytische Untersuchungen in südwestdeutschen Waldbeständen. In: NIESSLEIN, E.; VOSS, G. (Hrsg.): Was wir über das Waldsterben wissen. Dt. Instituts-Verl., Köln, 142-147 
EVERS, F.H. 1985 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Ökosystem auf Fein-Lehm (l). A. Zur Anlage des Klärschlamm-Versuchs Langenau-Holzkirch. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 31, 3-6 
EVERS, F.H. 1986 Belastung von Nadelwald-Ökosystemen. Vergleich von zwei Untersuchungsobjekten. Querschnittseminar Belastung und Schäden auf Ökosystemen und ihre Folgen, 25. u. 26.11.1985 in Berlin. Texte / Umweltbundesamt 17/86, 110-119 
EVERS, F.H. 1986 Die Blatt- und Nadelanalyse als Instrument der Bioindikation. AFZ 41, 6-9 
EVERS, F.H. 1986 Forstdüngung und Nitratbelastung von Sicker-, Oberflächen- und Quellwasser. In: IMA-Querschnittseminar "Restabilisierungsmaßnahmen - Düngung ", Kernforschungszentrum Karlsruhe, 15./16. April 1986, Berichtsband. KfK-PEF, Karlsruhe, 57-63 
EVERS, F.H. 1986 Forstliche Schutzmaßnahmen. Agrarspectrum, Bd. 11, S. 231-250 
EVERS, F.H. 1986 Stoffeinträge durch Niederschläge in Waldböden 1982 bis 1985. KfK-PEF 4, 1, 275-285 
EVERS, F.H. 1987 Excursion to forest stands in the northern Black Forest. In: REBELE, F. (ed.): Forest decline in C Europe. A study of the phenomenon and of its possible causes (Switzerland, FRG, CSSR). XlV. Internat. Botan. Congr., 14 to 23 July, 1987. Excursion Guide No. 13, 13-20 
EVERS, F.H. 1987 Methodik und Ergebnisse der Belastungsinventur 1983 (Boden- und Nadelanalysen). Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 135, 61-69 
EVERS, F.H. 1988 Wasser-, nadel- und bodenanalytische Begleituntersuchungen zu den Versuchen mit oben offenen Kammern und dem Luftmeßprogramm bei Edelmannshof/Welzheimer Wald. KfK-PEF 35, 245-254 
EVERS, F.H. 1989 Das Waldbodenzustandsmonitoring in Baden-Württemberg: Bodenschäden sind schwer zu erkennen. Österreichische Forstzeitung 100 (3), 88-90 
EVERS, F.H. 1989 Düngung im Wald - Möglichkeiten und Grenzen. KfK-PEF 50, 1, 35-60 
EVERS, F.H. 1991 Ernährung und Düngung der Fichte. In: SCHMIDT-VOGT, H.: Die Fichte. Bd. II/3. Parey, Hamburg, Berlin, 524-600  
EVERS, F.H. 1991 Forest fertilization - present state and history with special reference to South German conditions. Fertilizer Research 27, 71-86 
EVERS, F.H. 1992 Gründe für Waldschäden - Untersuchungsmethodik und Ergebnisse. Umwelt-Technologie Baden-Württemberg (GWZ), 30-33 
EVERS, F.H. 1994 Magnesiummangel, eine verbreitete Erscheinung in Waldbeständen - Symptome und analytische Schwellenwerte. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung, 37, 7-16 
EVERS, F.H.; HILDEBRAND, E.E.; KENK, G.; KREMER, W.L. 1986 Boden-, ernährungs- und ertragskundliche Untersuchungen in einem stark geschädigten Fichtenbestand des Buntsandstein-Schwarzwaldes. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 32, 72-80 
EVERS, F.H.; HOYER, V.; KOTTKE, I.; QUIAN, M.; SCHNEPF, M.; SEUFERT, G. 1993 Schadgasausschluß-Experiment bei Fichten am Edelmannshof. - Grundlegende Messungen und Stoffbilanz. KfK-PEF 104, 127-153 
EVERS, F.H.; HOYER, V.; SCHNEPF, M.; SEUFERT, G. 1991 Schadgasausschlußexperiment bei Fichten am Edelmannshof: Teil A: Betrieb der Versuchsanlage. KfK-PEF 80, 1, 295-308 
EVERS, F.H.; HÜTTL, R.F. 1991 A new fertilization strategy in declining forests. Water, air, & soil pollution 54, 495-508 
EVERS, F.H.; SCHÖPFER, W. 1988 Darstellung der Ernährungs- und Belastungsverhältnisse der Fichte - Ergebnisse der Belastungsinventur Baden-Württemberg 1983. AFJZ 159, 146-154 
EVERS, F.H.; SCHÖPFER, W. 1988 Ergebnisse der Belastungsinventur Baden-Württemberg 1983. Darstellung der Ernährungs- und Belastungsverhältnisse bei Fichte und Tanne. Dokumentationsband. FVA Bad.-Württbg., Freiburg, 165 S. 
EVERS, F.H.; SEUFERT, G. 1989 Wasser-, nadel- und bodenanalytische Begleituntersuchungen zu den Versuchen mit offenen Kammern und dem Luftmeßprogramm beim Edelmannshof/Welzheimer Wald. KfK-PEF 50, 1, 201-213 
EVERS, F.H.; SEUFERT, G. 1990 Wasser-, nadel- und bodenanalytische Begleituntersuchungen zu den Versuchen mit oben offenen Kammern und dem Luftmeßprogramm beim Edelmannshof/Welzheimer Wald. KfK-PEF 61, 1, 171-182 
FELSMANN, K.; BAUDIS, M.; GIMBEL, K.; KAYLER, Z. E.; ELLERBROCK, R.; BRUEHLHEIDE, H.; BRUCKHOFF, J.; WELK, E.; PUHLMANN, H.; WEILER, M. 2015 Soil Bacterial Community Structure Responses to Precipitation Reduction and Forest Management in Forest Ecosystems across Germany. PloS one 10 (4)  
FERETTI, M.; INNES, J. L.; JALKANEN, R.; SAURER, M.; SCHÄFFER, J.; SPIECKER, H.; WILPERT, K. v. 2002 Air pollution and environmental chemistry - what role for tree ring studies.? Dendrochronologia 20/1-2, 159-174 
FLORES FERNÁNDEZ, J. L.; HARTMANN, P. 2017  Aktive Regeneration von Bodenschäden. FVA-einblick 21 (2), 19-22  
FLORES FERNÁNDEZ, J. L.; HARTMANN, P. 2017  Regeneration von Bodenschäden. Forstliche Mitteilungen 10, 6-9  
FLORES FERNÁNDEZ, J. L.; HARTMANN, P.; SCHÄFFER, J.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2017 Initial recovery of compacted soil—planting and technical treatments decrease CO2 concentrations in soil and promote root growth. Annals of Forest Science, 74/4, 73  
FLORES FERNÁNDEZ, J. L.; HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2017 Active Recovery by Tree Roots. IUFRO 125th Anniversary Congress, 18-22 September 2017, 716  
FLORES FERNÁNDEZ, J. L.; WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.; HARTMANN, P. 2015 Growth and establishment of woody subsidiary plants for regeneration of compacted soils. Allg. Forst- Jagdztg. 186 (7/8), 137-150.  
GAERTIG, T.; SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 2002 The impact of soil aeration on oak decline in southwestern Germany. Forest Ecology and Management 159, 15-25 
GIMBEL, K. F.; FELSMANN, K.; BAUDIS, M.; PUHLMANN, H.; GESSLER, A.; BRUEHLHEIDE, H.; KAYLER, Z.; ELLERBROCK, R.H.; ULRICH, A.; WELK, E.; WEILER, M. 2015 Drought in forest understory ecosystems – a novel rainfall reduction experiment. Biogeosciences 12 (4), 961-975  
GIMBEL, K.; FELSMANN, K.; BAUDIS, M.; PUHLMANN, H.; GESSLER, A.; BRUELHEIDE, H.; KAYLER, Z.; ELLERBROCK, R.H.; ULRICH, A.; WELK. E.; WEILER, M. 2014 Drought in forest understory ecosystems – a novel rainfall reduction experiment, Biogeosciences Discuss. 11, 14319–14358 
GIMBEL, K.; PUHLMANN, H.; WEILER, M. 2015 Does drought alter hydrological functions in forest soils? An infiltration experiment. Hydrol. Earth Syst. Sci. Discussions 12, 7689-7725  
GIMBEL, K.F., PUHLMANN, H. and WEILER, M.  2016 Does drought alter hydrological functions in forest soils? Hydrol. Earth Syst. Sci. 20 (3), 1301-1317. doi:10.5194/hess-20-1301-2016  
GRAF, E. 1990 Ergebnisse niederschlagsanalytischer Untersuchungen in südwestdeutschen Wald-Ökosystemen. Zwischenbericht unter besonderer Berücksichtigung der Jahre 1987 und 1988. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 151, 99 S. 
GROH, J.; PUHLMANN, H.; MORGENSTERN, Y. 2012 Modellierung des Bodenwasserhaushalts und Analyse des Trockenstresses für zwei Waldstandorte im Odenwald. Hydrologische Wissenschaften, H. 31 "Wasser ohne Grenzen" , Schriftenreihe der FgHW und des Hauptausschusses Hydrologie und Wasserbewirtschaftung der DWA. 
GRÜNEBERG, E.; RIEK, W.; SCHÖNING, I.; EVERS, J.; HARTMANN, P. & ZICHE, D. 2016 Kapitel 6 Kohlenstoff. In: WELLBROCK, N.; BOLTE, A.; FLESSA, H. (Hrsg.): Dynamik und räumliche Muster forstlicher Standorte in Deutschland, Ergebnisse der Bodenzustandserhebung im Wald 2006 bis 2008. Thünen Report 43, 181-209  
GRÜNEBERG, E.; RIEK, W.; SCHÖNING, I.; EVERS, J.; HARTMANN, P.; ZICHE, D. 2017 Das Kohlenstoffspeichervermögen von Waldböden. AFZ-DerWald 72 (2), 23-25  
GUSSONE, H.A.; EVERS, F.H.; HÜSER, R. 1982 Forstliche Düngung. AID-Merkblatt, Nr. 114, 16 
GUSSONE, H.A.; EVERS, F.H.; HÜSER, R. 1985 Forstliche Düngung. AID-Merkblatt, Nr. 114, 16 
GÄRTIG, T.; HILDEBRAND, E.E.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2000 Wirkung mechanischer Bodenlockerung auf Bodenbelüftung und Durchwurzelung. AFZ/Der Wald 55, 1124-1126 
GÄRTIG, T.; SCHACK-KIRCHNER, H.; VOLKMANN, J.; WILPERT, K. v. 2000 Physikalische und chemische Bodeneigenschaften als prädisponierende Faktoren neuartiger Eichenschäden. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 23, 96 S. 
GÄRTIG, T.; WILPERT, K. v.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1999 Bodenbelüftung als Steuergröße des Feinwurzelwachstums in Eichenbeständen. AFJZ 170, 81-87 
HALLAS, T.; PUHLMANN, H.; KÄNDLER, G.; HARTMANN, P. 2017 So viel erzählen bodenkundliche Schlüsselgrößen über den Wald. AFZ-DerWald 72 (19), 45-47  
HANGEN, E.; LINDENLAUB, M.; LEIBUNDGUT, Ch.; WILPERT, K. v.  2001 Investigating mechanisms of stormflow generation by natural tracers and hydrometric data: a small catchment study in the Black Forest, Germany. Hydrol. Process. 15, 183–199  
HANSKNECHT, R.; HILDEBRAND, E.E.; HOFFMANN, R. 1989 Vergleich des Verformungsverhaltens von Schlufflehm und lehmigen Sand nach praxisnaher Befahrung im Zustand der Frühjahrsfeuchte. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 34, 7-13 
HARTMANN, P. 2013 Nutzbare Feldkapazitäten im effektiven Wurzelraum an BZE2-Standorten in Baden-Württemberg. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 96, 95-102 
HARTMANN, P. 2017 Forest floor in Southwest Germany - properties and changes within the last decades. 125th IUFRO Anniversary Congress, 18-22 September 2017, Freiburg, 689. http://iufro2017.com/wp-content/uploads/2017/11/IUFRO17_Abstract_Book.pdf  
HARTMANN, P.; BUBERL, H.; PUHLMANN, H.; SCHÄFFER, J.; TREFZ-MALCHER, G.; ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2016 Waldböden Südwestdeutschlands – Ergebnisse der Bodenzustandserhebungen im Wald von 1989 – 1992 und 2006 – 2008. Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter, 328 S.  
HARTMANN, P.; FLEIGE, H.; HORN, R. 2011 Auswirkungen der Benetzungshemmung auf die effektive Porengrößenverteilung flugascheangereicherter Waldböden. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 88, 121-130 
HARTMANN, P.; KOLB, S.; WILPERT, K. v. 2016 Räumliche Variabilität von Wassergehalten in Waldböden – Resultat unterschiedlicher Bodeneigenschaften und Bestandesstrukturen. Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 14, 39-53  
HARTMANN, P.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2013 Steine im Boden sind mehr als die Fliegen in Teufels Suppe. FVA-einblick 3, 14-17 
HARTMANN, P.; V. WILPERT, K. 2014 Development of nutrient conditions and acidification in forest soils in Southwest Germany: results from the National Forest Soil Inventory in Baden-Württemberg. Biogeomon, 8th International Symposium on Ecosystem Behaviour, Bayreuther Forum Ökologie, 119, 33. 
HARTMANN, P.; V. WILPERT, K. 2014 Fine-root distributions of Central European forest soils and their interaction with site and soil properties. Can. J. For. Res. 44, 71-81 
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2011 Identification of soil properties affecting fine root distribution in forest soils. Geophys. Res. Abstr. 13, EGU2011- 11652-1,2011 
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2013 Feinwurzelverteilungen in Waldböden Baden-Württembergs. 4 S. In: Jahrestagung der DBG "Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung", 7.-12. Sept. 2013, Rostock. URL: http://www.dbges.de 
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2013 Nährstoffversorgung an BZE2-Standorten in Baden-Württemberg: Welche Anteile liefern Humusauflage, Feinboden und Skelett? Berichte Freiburger Forstliche Forschung 96, 167-178 
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2013 Nutrient stocks in forest soils of Southwest Germany: contribution of humus layer, mineral fine soil and soil skeleton. In: Soils in Space and Time - first divisional conference of all commissions and working groups of IUSS Division 1 Ed. L Zwanzig., Univ. Ulm, Germany, 259-260 
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2016 Bodenzustandserhebung, ein Kernstück der Forstlichen Umweltüberwachung. FVA-einblick 20 (1), 26-30  
HARTMANN, P.; WILPERT, K. v. 2016 Statistisch definierte Vertikalgradienten der Basensättigung sind geeignete Indikatoren für den Status und die Veränderungen der Bodenversauerung in Waldböden. Allg. Forst- Jagdztg. 187 (3/4), 61-69  
HAUFF, R.; WALDERICH, B.; KÖHRER, H.; BÜCKING, W. 1984 Die Neue Hülbe bei Böhmenkrich - eine Feldhülbe der Ostalb, seit 50 Jahren unter Naturschutz. Veröff. Naturschutz Landschaftspflege Bad.-Württ., Bd. 57/58, 129-156 
HEISNER, U.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 2003 Vergleich aktueller Messungen zum Aziditätsstatus südwestdeutscher Waldböden mit historischen Messungen von 1927. AFJZ 174, 41-43 
HEPP, R. 1996 Stickstoffeinträge - Gefahr für Bestand und Wasser? Agrarforschung in Baden-Württemberg, Bd. 26*, 170-178 
HEPP, R.; HILDEBRAND, E.E. 1993 Stoffdeposition in Waldbeständen Baden-Württembergs. AFZ 48, 1139-1142 
HEPP, R.; SCHÄFFER, J. 2000 Stickstoff- und Säureeinträge im Wald. FVA-einBlick 4 (1), 5 
HILDEBRAND, E.E. 1983 Der Einfluß der Bodenverdichtung auf die Bodenfunktion im forstlichen Standort. Forstw. Cbl. 102, 11-125 
HILDEBRAND, E.E. 1983 Mechanisierte Holzernte und Bodenstruktur. AFZ 38, 1131-1143 
HILDEBRAND, E.E. 1984 Erfassung und Bewertung von Oberbodenschäden mit einfachen, relativen Strukturmaßnahmen. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 108, 99-104 
HILDEBRAND, E.E. 1985 Bodenphysikalische Aspekte der Klärschlammausbringung im Wald. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 31, 7-12 
HILDEBRAND, E.E. 1985 Ionengleichgewichte in Mineralböden von Fichtenstandorten mit nadelanalytisch festgestellten Ca-, Mg- und K-Mangelzuständen. KfK-PEF 2, 215-227 
HILDEBRAND, E.E. 1986 Aspekte der Chemischen Mikrokompartimentierung in Waldböden. KfK-PEF 4, 1, 287-299 
HILDEBRAND, E.E. 1986 Ein Verfahren zur Gewinnung der Gleichgewichts-Bodenporenlösung. Z. Pflanzenernähr. Bodenk. 149, 340-346 
HILDEBRAND, E.E. 1986 Nutzen und Risiken der Forstdüngung aus bodenchemischer Sicht. In: IMA-Querschnittseminar "Restabilisierungsmaßnahmen - Düngung", Kernforschungszentrum Karlsruhe, 15./16. April 1986, Berichtsband. KfK-PEF, Karlsruhe, 90-97 
HILDEBRAND, E.E. 1986 Obtaining and analysing the equilibrium soil pore solution. In: Berichte Xlll Congress der Internationalen Bodenkundlichen Gesellschaft vom 13.-20.08.1986 in Hamburg, Vol. ll, 331-332 
HILDEBRAND, E.E. 1986 Zustand und Entwicklung der Austauschereigenschaften von Mineralböden aus Standorten mit erkrankten Waldbeständen. Forstw. Cbl. 105, 60-76 
HILDEBRAND, E.E. 1987 Die Struktur von Waldböden - ein gefährdetes Fließgleichgewicht. AFZ 42, 424-426 
HILDEBRAND, E.E. 1987 Zustand und Entwicklung chemischer Eigenschaften von Mineralböden aus Standorten mit erkrankten Waldbeständen. KfK-PEF 28, 40 
HILDEBRAND, E.E. 1988 Aspects of the chemical microcompartmentalization in acid forest soils. State University of New York, Faculty of Foresty. Miscellaneous Publication, No 20 (ESF 88-005), 30-31 und gleichlautende Poster-Präsentation beim Int. Symposium "Acid Deposition and Forest Decline" am 20.10.88 in Rochester, New York, USA 
HILDEBRAND, E.E. 1988 Der Einfluß der Befahrung auf die Bodenfunktionen im Forststandort. KWF-Bericht Nr. 4, 35-50 
HILDEBRAND, E.E. 1988 Ionenbilanzen organischer Auflagen nach Neutralsalzdüngung und Kalkung. FuH 43, 51-56 
HILDEBRAND, E.E. 1988 Ionenbilanzen von organischen Auflagen und Mineralbodenhorizonten nach Forstdüngungen. KfK-PEF 35, 1, 39-48  
HILDEBRAND, E.E. 1988 Nicht wild im Wald herumfahren! DLG-Mitteilungen 22, 1160-1161 
HILDEBRAND, E.E. 1988 Strukturgebundene chemische Ungleichgewichte in Waldböden. Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz, 67-86  
HILDEBRAND, E.E. 1989 Die ökochemische Bewertung von Bodenprofilen durch Analyse des "Makroporen-Wasserfadens". KfK-PEF 50, 1, 11-22 
HILDEBRAND, E.E. 1989 Die ökochemische Wirkung von Forstdüngungen, dargestellt durch den Lösungstransport im fließenden Makroporenwasser. Österreichische Forstzeitung 100 (3), 78-81 
HILDEBRAND, E.E. 1989 Ernährungskundliche Aspekte der Waldbodenstruktur. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 59,1, 383-388 
HILDEBRAND, E.E. 1989 The influence of soil compaction on soil functions in forest sites. Begleitpapiere zum FAO-ECE-ILO-Seminar "Impact of mechanization of forest operations on the soil" in Louvain-La-Neuve, Belgien, 11.09.1989, 12 S. 
HILDEBRAND, E.E. 1990 Bedeutung der Waldbodenstruktur für die Kaliumernährung von Fichtenbeständen. KfK-PEF 61, 1, 37-45 
HILDEBRAND, E.E. 1990 Bodenversauerung: Ausmaß, Entwicklung während der letzten Jahrzehnte, Ursachen. In: ULRICH, B. (Hrsg.): Internationaler Kongreß Waldschadensforschung, Friedrichshafen am Bodensee, Bundesrepublik Deutschland, 2.-6. Oktober 1989, Vorträge, Bd. 1, 141-164 
HILDEBRAND, E.E. 1990 Der Einfluß von Forstdüngungen auf die Lösungsfracht des Makroporenwassers. AFZ 45, 604-607 
HILDEBRAND, E.E. 1990 Die Bedeutung der Bodenstruktur für die Waldernährung, dargestellt am Beispiel des Kaliums. Forstw. Cbl. 109, 2-12 
HILDEBRAND, E.E. 1990 Ernährungskundliche Aspekte der Waldbodenstruktur. KfK-PEF 55, 167-180 
HILDEBRAND, E.E. 1990 The influence of soil compaction on soil functions in forest sites. In: Proceedings of the FAO/ECE/ILO-Seminar "Impact of mechanization of forest operations to the soil", 11.-15.09.1989 in Louvain-La-Neuve, Belgien, 149-164 
HILDEBRAND, E.E. 1991 Bedeutung der Waldbodenstruktur für die Kaliumernährung von Fichtenbeständen. KfK-PEF 80, 1, 231-240 
HILDEBRAND, E.E. 1991 Die Bestimmung effektiv austauschbarer Ionen in natürlich gelagerten Bodenkörpern. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 66, 333-336 
HILDEBRAND, E.E. 1991 Die chemische Untersuchung ungestört gelagerter Waldbodenproben - Methoden und Informationsgewinn. KfK-PEF 85, 201 S. 
HILDEBRAND, E.E. 1991 The influence of forest site fertilisation on soil solution chemistry. In: Berichtsband des Seminars des ECE/FAO/ILO-Gemeinschaftsausschusses vom 26.-30.06.1990 in München über Schonung und Verbesserung des Bodens als Grundlage nachhaltiger Forstwirtschaft. MELF, Bonn, 193-204 
HILDEBRAND, E.E. 1991 The spatial heterogeneity of chemical properties in acid forest soils and its importance for tree nutrition. Water, air, & soil pollution 54, 183-191 
HILDEBRAND, E.E. 1992 Der Einfluß forstlicher Düngemaßnahmen - u.a. auch von Kraftwerksreststoffen - auf den Chemismus des Makroporenwassers. In: Tagungsband der VGD-Sondertagung "Verwertung von Reststoffen aus Kohlekraftwerken". VGB, Essen 
HILDEBRAND, E.E. 1993 Status and trend of deposition rates in spruce stands of Baden-Württemberg. In: Progress report of the IUFRO task force "Forest, climate change and air pollution". IUFRO World Series, Vol. 4, p. 30 
HILDEBRAND, E.E. 1994 Der Waldboden - ein konstanter Produktionsfaktor? AFZ 49, 99-104 
HILDEBRAND, E.E. 1994 Forest soils - medium for root growth. In: Proceedings ECE/FAO/ILO - Interactive Workshop and Seminar Forsitrisk - soil, tree, machine interactions; Feldafing, Federal Republic of Germany, 4-8 July 1994. 
HILDEBRAND, E.E. 1994 Ist eine nachhaltige Sicherung des Produktionsfaktors Boden möglich? Jahresbericht des Hessischen Forstvereins 1993, 118-132 
HILDEBRAND, E.E. 1994 N-deposition as a site factor for forest stands in Southwest Germany. Nova Acta Leopoldina N.F.70, Nr. 288, 418-424 
HILDEBRAND, E.E. 1994 The heterogeneous distribution of mobile ions in the rhizosphere of acid forest soils: Facts, causes, and consequences. Journal of Environmental Science and Health A29 (9), 1973-1992 
HILDEBRAND, E.E. 1995 Forstliche Bodenbewirtschaftung. In: BLUME, H.-P.; FELIX-HENNINGSEN, P.; FISCHER, W.R.; FREDE, H. v.; HORN, R.; STAHR, K. (Hrsg.): Handbuch der Bodenkunde (6.2.2). ecomed, Landsberg, 1-20 
HILDEBRAND, E.E. 1995 Stickstoffsättigung der Waldböden in Baden-Württemberg? Replik auf einen Kommentar von KANDLER. GAIA 4 (3), 129-130 
HILDEBRAND, E.E. 1996 Warum müssen wir Waldböden kalken? Agrarforschung in Baden-Württemberg, Bd. 26*, 53-65 
HILDEBRAND, E.E. (Mitautor) 1986 Bodenschutz am besten durch Wald. Anregungen und Argumente. Deutscher Forstverein (Hrsg.), Regensburg, 32 S. 
HILDEBRAND, E.E.; EVERS, F.H. 1985 Ist die Walderkrankung hauptsächlich ein Ernährungsproblem? (Stellungsnahme zu dem Beitrag von K. Isermann in VDI-Berichte Nr. 500) Staub, Reinhaltung der Luft 45, 228-229 
HILDEBRAND, E.E.; HOCHSTEIN, E. 1993 Wie kann man Gesundheit oder Krankheit von Wäldern messen? Biologie in unserer Zeit 23 (3), 170-177 
HILDEBRAND, E.E.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1990 Der Einfluß der Korngröße oberflächig ausgebrachter Dolomite auf Lösungsverhalten und vertikale Wirkungstiefe. FuH 45, 139-142 
HILDEBRAND, E.E.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1995 Genereller Persilschein für Fahrzeuge mit Kontaktflächendruck <50 kPa? AFZ/Der Wald 50, 1402 
HILDEBRAND, E.E.; SCHACK-KIRCHNER, H.; WILPERT, K. v. 1993 Stellungnahme zu: Regeneration befahrener Waldböden. AFZ 48, 620 
HILDEBRAND, E.E.; SCHÖPFER, W. 1993 Ergebnisse der Belastungsinventur Baden-Württemberg 1988. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 172, 157 S. 
HILDEBRAND, E.E.; WIEBEL, M. 1982 Bodenpflegliche Breitstreifen? HZBl 108 (76), 1082 
HILDEBRAND, E.E.; WIEBEL, M. 1982 Der Einfluß der Befahrung auf die Qualität von Forststandorten, dargestellt an bodenphysikalischen Kenngrößen. AFJZ 153, 24-34 
HILDEBRAND, E.E.; WIEBEL, M. 1983 Mechanisierte Holzernte und Oberbodenschäden. Erste Ergebnisse eines Befahrungsversuches mit drei verschiedenen Reifentypen. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 38, 103-108 
HILDEBRAND, E.E.; WIEBEL, M. 1986 Zur Rolle des Bodenwassergehaltes bei der Entstehung von Bodenschäden durch Befahrung auf Feinlehmstandorten. AFZ 41, 617-622 
HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1992 Bodenbelastung durch Befahrung. In: KWF (Hrsg.): Waldarbeit im Umbruch. Tagungsführer zur 11. KWF-Tagung 1992 in Koblenz. KWF, Groß-Umstadt, 112-118 
HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1992 Sorption und Transport von gedüngtem Magnesium in Waldböden. Forstliche Schriftenreihe Universität für Bodenkultur Wien, Bd. 5, 57-71 
HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1993 Stoffeinträge und Bodenzustand in Waldbeständen von Baden-Württemberg. GSF-Bericht 39, 90-99 
HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v.; BUBERL, H.G. 1996 Erkenntnismöglichkeiten an Waldökosystemen im Spannungsfeld zwischen großräumiger Mustererkennung und dem "eisernen Gesetz des Örtlichen". AFJZ 167, 174-178 
HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1993 Bodenchemische und -physikalische Faktoren des Mycelwachstums von Mykorrhizapilzen. I: Versuchsaufbau und erste Ergebnisse. KfK-PEF 104, 231-239 
HOCH, R.; LUKES, M.; TREFZ-MALCHER, G.; WILPERT, K. v.; SIEFERMANN-HARMS, D. 1997 Bodensituation, Nährelement- und Chlorophyllgehalt der Versuchsbäume und ihre Reaktion auf diagnostische Düngung mit Mg-Sulfat. FZKA-PEF 165, 11-20 
HOCHSTEIN, E. 1995 Stoffdeposition in Fichtenbeständen am Schöllkopf. In: BITTLINGMAIER, L.; REINHARDT, W.; SIEFERMANN-HARMS, D. (Hrsg.): Waldschäden im Schwarzwald. ecomed, Landsberg, 67-77 
HOCHSTEIN, E.; HILDEBRAND, E.E. 1992 Stand und Entwicklung der Stoffeinträge in Waldbestände von Baden-Württemberg. AFJZ 163, 21-26 
HOLZMANN, S.; MISSONG, A.; PUHLMANN, H.; SIEMENS, J.; BOL, R.; KLUMPP, E.; WILPERT, K. v. 2016 Impact of anthropogenic induced nitrogen input and liming on phosphorus leaching in forest soils. J. Plant Nutr. Soil Sci. 179 (4), 443-453. doi:10.1002/jpln.201500552  
HUG, R.; WILPERT, K. v. 2000 Methan und Lachgas in Waldböden. FVA-einBlick 4 (1), 3 
HUG, R.; WILPERT, K. v. 2001 Ansätze für ein Monitoring von klimarelevanten Spurengasflüssen an Levell II-Standorten. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 33, 157-166 
HÜSER, R.; EVERS, F.H. 1985 Verwertung von Siedlungsabfällen in der Forstwirtschaft. In: Müll- und Abfallbeseitigung. Handbuch. Lieferung 4, Nr. 6750. E. Schmidt, Berlin, 33 
JANSONE, L.; HARTMANN, P. 2017 Bodenschutzkalkungen als Grundlage einer nachhaltigen Nährstoffversorgung und Gesunderhaltung von Wäldern. FVA-einblick 21 (2), 14-18  
JANSONE, L.; HARTMANN, P. 2017 Sustainable nutrient supply and maintenance of forest soil through improved liming practices. IUFRO 125th Anniversary Congress, 18-22 September 2017, 699  
JANSONE, L.; WILPERT, K. v. 2017 Composition of vegetation on skid trails with different treatment strategies in the experimental forest area in Merklingen, Germany. 125th IUFRO Anniversary Congress, 18-22 September 2017, Freiburg, 463, http://iufro2017.com/wp-content/uploads/2017/11/IUFRO17_Abstract_Book.pdf  
JENNSEN, M.; WEBER, D.; KONNERT, D.; HOSIUS, B.; SCHAEFER, M.; JANSEN, M.; ROTHENBÜCHER, J.; DÖRING, C.; MAKESCHIN, F.; AUGUSTIN, S.; ANDERS, S.; MÜLLER, J.; RUST, S.; PAPEN, H.; BRÜGGEMANN, N.; HANEWINKEL, M.; WILPERT, K. v.; HEISNER, U.; SELTER, A.: 2006 Ökologischer Waldumbau in Deutschland. Fragen, Antworten, Perspektiven. Oekom, München, 351 S. 
KENK, G.; UNFRIED, P.; EVERS, F.H.; HILDEBRAND, E.E. 1984 Düngung zur Minderung der neuartigen Waldschäden. Auswertungen eines alten Düngungsversuchs zu Fichte im Buntsandstein-Odenwald. Forstw. Cbl. 103, 307-320 
KENK, G.; UNFRIED, P.; EVERS, F.H.; HILDEBRAND, E.E. 1985 Zur längerfristigen Wirkung von Düngungen auf Zuwachs, Ernährung und Gesundheitszustand in einem Fichtenbestand des Buntsandstein-Odenwaldes. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 114, 42 S. 
KOHLER, M. 1996 Entkopplungstendenzen des Elementkreislaufes in Abhängigkeit von Baumart und Waldstruktur - 2. Teil: Stofffracht im Bodenwasser. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 79, 197-200 
KOHLER, M.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1999 Zur Bedeutung des Bodenskeletts von Waldböden des Schwarzwaldes als Speicher und Quelle für kurzfristig verfügbare Neutralkationen. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 7, 115-120 
KOHLER, M.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 2000 The soil skeleton as a source for the short-term supply of "base cations" in forest soils of the Black Forest (Germany). Water, air, & soil pollution 122, 37-48 
KOHLER, M.; ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 1997 Die Auswirkungen waldbaulicher Strategien auf den Stoffhaushalt von Waldökosystemen. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 85, 1385-1388 
KÖLLING, C.; WILPERT, K. v. 2000 Kennwerte zum Säurestatus der Bodenlösung. Forstarchiv 71, 49-53 
LANG, F.; KRÜGER, J.; AMELUNG, W.; WILLBOLD, S.; FROSSARD, E.; BÜNEMANN, E.K.; BAUHUS, J.; NITSCHKE, R.; KANDELER, E.; MARHAN, S.; SCHULZ, S.; BERGKEMPER, F.; SCHLOTER, M.; LUSTER, J.; GUGGISBERG, F.; KAISER, K.; MIKUTTA, R., GUGGENBERGER, G., POLLE, A., PENA, R., PRIETZEL, J., RODIONOV, A.; TALKNER, U.; MEESENBURG, H.; WILPERT, K. v.; HÖLSCHER, A.; DIETRICH, H.P.; CHMARA, I. 2017 Soil phosphorus supply controls P nutrition strategies of beech forest ecosystems in Central Europe. Biogeochemistry, 136 (1), 5-29  
LITTEK, T. 1985 Versuche zur Minderung der Walderkrankung, Teil l: Zum Stand der Praxis-Düngungsversuche in Baden-Württemberg. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 119, 1-25 
LITTEK, T.; TREFZ-MALCHER, G. 1985 Wie sauer ist der Schnee? AFZ 40, 581 
LUKES, M. ; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1996 Elementflüsse in einem Fichtenökosystem mit hoher Ammoniumdeposition. FuH 51, 796-801 
LUKES, M.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1996 Parameterschätzung für die Wasserhaushaltsmodellierung: Modifizierte kµ-Bestimmung mit der One-step-Auslaufmethode. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 79, 165-168 
LUKES, M.; WILPERT, K. v. 2001 Stoffbilanzierung im Düngeversuch Ochsenhausen - Ansatzpunkte zu einer Validierung der Stoffflussberechnung. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 33, 81-98 
LUKES, M.; WILPERT, K. v. 2002 Funktionen des Waldbodens in Gefahr. Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 18, 298-308 
LUKES, M.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1996 Stand der Stoffein- und -austräge in Waldbeständen in Baden-Württemberg. Zwischenbericht des EU-Projektes Nr. 93.60.DL.0070. 29 S. (unveröffentlicht)  
LUKES, M.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1997 Stoffhaushalt eines Fichtenökosystems mit hohen Stickstoffeinträgen. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 85, 1311-1314 
MAKKONEN-SPIECKER, K. 1990 Reaktion junger Klonfichten auf Trockenstreß bei unterschiedlicher Magnesium-Versorgung. KfK-PEF 61, 1, 47-56 
MAKKONEN-SPIECKER, K. 1992 Austriebsverhalten und Wachstum junger Klonfichten nach Trockenstreß bei unterschiedlicher Magnesiumversorgung. KfK-PEF 94, 299-308 
MAKKONEN-SPIECKER, K.; EVERS, F.H. 1991 Reaktion junger Klonfichten auf Trockenstreß bei unterschiedlicher Magnesiumversorgung. KfK-PEF 80, 1, 263-271 
MAKKONEN-SPIECKER, K.; EVERS, F.H. 1993 Untersuchungen zur Reaktionsweise junger Klonfichten auf Trockenstreß und Magnesiummangel. KfK-PEF 114, 81 S. 
Meining, S., v.Wilpert, K., Schäffer, J., Schröter, H., Morgenstern, Y., Zirlewagen, D.: 2009 Waldzustandsbericht 2008. 65 S. 
MEINING, S.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.: 2008 Dem Waldzustand auf den Fersen - Ergebnisse aus dem Forstlichen Umweltmessnetz. FVA-einblick 12 (3), 10-12 
MEINING, S.; v. WILPERT, K.: 2006 Waldzustandsbericht 2006 der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg. FVA, Freiburg, 57 S. 
MEINING, S.; V.WILPERT, K.; SCHRÖTER, H. J.; AUGUSTIN, N.; KRAMER, P. 2011 Waldzustandsbericht 2011. 59 S. 
MEINING, S.; V.WILPERT, K.; SCHUMACHER, J.; DELB H.; HARTMANN P.; RUBIN L.; JOHN R.; METZLER B.; BUBLITZ T.; AUGUSTIN N. 2014 Waldzustandsbericht 2014. Forstl. Vers. u. Forschungsanstalt Ba-Wü, 58 S. 
MEINING, S.; WILPERT , K. v.; SCHÄFFER, J.; HARTMANN, P.; SCHUMACHER, J.; DELB, H.; JOHN, R.; HUG, R.; HÖLSCHER, A.; AUGUSTIN, N. 2013 Waldzustandsbericht 2013 für Baden-Württemberg, 63 S 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.: 2006 Baden-Württembergs Wälder leiden weiterhin. AFZ/Der Wald 61, 603-606 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.: 2007 Waldzustandsbericht 2007. FVA-einblick 11 (3), 11-12 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.: 2008 Dem Wald geht´s ein bisschen besser. Badische Bauernzeitung 61 (2), 20-22 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.; HÖLSCHER, A.; AUGUSTIN, N.; HALLSWORTH, C.; SCHUMACHER, J.; JOHN, R.; BUBLITZ, T.; METZLER. B.; DELB, H.; ENDERLE, R.; KÄNDLER, G. 2015 Waldzustandsbericht 2015. Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden--Württemberg, 62 Seiten  
MEINING, S.; WILPERT, K. v.; PUHLMANN, H.; SCHRÖTER, H.; DELB, H.; PETERCORD, R.: 2007 Waldzustandsbericht 2007 der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg. FVA, Freiburg, 50 S. 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.; SCHRÖTER, H. J.; HANEWINKEL, M. 2010 Waldzustandsbericht 2009. 53 S. 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.; HARTMANN, P.; SCHUMACHER, J.; DELB, H.; AUGUSTIN, N. 2012 Waldzustandbericht 2012. 64 S. 
MEINING, S.; WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.; SCHRÖTER, H.: 2008 Waldzustandsbericht 2008 der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg. FVA, Freiburg, 56 S. 
MEIWES, K.J.; ASCHE, N.; BLOCK, J.; KALLWEIT, R.; KÖLLING, C.; RABEN, G.; WILPERT, K. v.: 2008 Potenziale und Restriktionen der Biomassenutzung im Wald. AFZ-DerWald 63, 598-603 
MOOSMAYER, H.-U.; BRANDL, H.; EVERS, F.H.; KENK, G.; KÖNIG, E.; SCHÖPFER, W.; VOLK, H. 1988 Forstliche Betriebsforschung im gefährdeten Wald Baden-Württembergs heute. AFZ 43, 4-7 
MORGENSTERN, Y. 2016 Einfluss der Kronenposition auf den Wasserhaushalt an fünf Buchenstandorten in Baden-Württemberg. Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 14, 67-75  
Morgenstern, Y.: 2009 Variabilität und Unsicherheiten von bodenhydraulischen Eingangsgrößen für Wasserhaushaltsmodelle. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, Heft 82, 83-94. 
Morgenstern, Y.; Puhlmann, H. ; Wilpert, K. v.: 2009 Skalenübergreifende Untersuchungen des Trockenstressrisikos bei Fichte und Buche in Baden-Württemberg. In Bedeutung des Klimawandels für Bodenprozesse. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, Heft 82, 75-80. 
MORGENSTERN, Y.; ORTIZ, S. 2012 Der Einfluss von Trockenstress und Buchdruckerbefall auf den Bodenwasserhaushalt und das Baumwachstum von Fichten. Tagungsband zum 44. Jahrestreffen der AK Hydrologie des Verbandes der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH), Lunz am See. 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2010 Using randomised moving plots to quantify the spatial variability of soil water dynamics in small forest areas. Abstracts EGU Leonardo 2010, International Conference "Looking at Catchment in Colors" in Luxembourg 10.-12.11.2010 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2010 Erfassung der Bodenwasserdynamik und ihrer räumlichen Variabilität im Wald mit Hilfe von zufällig wandernden Messplots. Hydrologische Wissenschaften, 29 ,,Nachhaltige Wasserwirtschaft durch die Integration von Hydrologie, Hydraulik, Gewässerschutz und Ökonomie", Schriftenreihe der FgHW und des Hauptausschusses Hydrologie und Wasserbewirtschaftung der DWA 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2012 Randomised Moving Plots to Evaluate Simulated Spatio-temporal Dynamics of Soil Moisture. Eurosoil 2012, Book of Abstracts, Bari. 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2012 Räumliche und zeitliche Muster der Bodenfeuchte zur Evaluierung von Bodenwasserhaushaltsmodellierungen. Hydrologische Wissenschaften, H. 31 "Wasser ohne Grenzen" , Schriftenreihe der FgHW und des Hauptausschusses Hydrologie und Wasserbewirtschaftung der DWA. 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2013 Erfassung von räumlichen und zeitlichen Bodenfeuchtemustern mit Hilfe von zufällig wandernden Messplots. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 96, 103-111 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.: 2008 Skalenübergreifende Untersuchungen des Trockenstressrisikos bei Fichte und Buche in Baden-Württemberg. In: HABERLANDT, U. (Hrsg.): Hochwasser, Wassermangel, Gewässerverschmutzung. Beiträge zum Tag der Hydrologie 2008, 27./28. März 2008 an der Leibniz-Universität Hannover, 68 
MORGENSTERN, Y.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.: 2008 Using randomised moving plots to quantify the spatial variability of soil water dynamics in small forest areas. In: BLUM, W.H.; GERZABEK, M.H.; VODRAZKA; M. (Eds.): Book of Abstracts. Eurosoil 2008. BOKU, Vienna, Austria, August 2008-08-04, 42 (ISBN 978-3-902382-05-4) 
MORGENSTERN, Y.; WILPERT, K. v.; Puhlmann, H. 2011 Erfassung und erste Analysen von räumlichen Mustern der Bodenfeuchte auf Waldstandorten. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz, H. 12, 47-59 
Morgenstern, Yvonne und Puhlmann, Heike: 2009 Erfassung der räumlichen bodenhydraulischen Variabilität mittels zufällig wandernder Messplots. FVA-einblick+ 1/2009, Freiburg. 
MUSIO, M.; AUGUSTIN, N.; WILPERT, K. v.: 2008 Geoadditive Bayesian models for forestry defoliation data: a case study. Environmetrics. Online in Internet: www.ihttp://www3.interscience.wiley.com/journal/6285/home. doi: 10.1002/env., 903 
MUSIO, M.; WILPERT, K. v.; AUGUSTIN, N.: 2007 Crown condition as a function of soil, site and tree characteristics. Eur. J. Forest Res. 126, 91-100 
NELL, U.; WILPERT, K. v. 2000 Holzasche statt Kalk? Bad. Bauernzeitung 53 (14), 19-20 
NIEDERBERGER, J. 2002 Holzaschequalität und technische Rahmenbedingungen bei der Verbrennung - Ergebnisse einer Betreiberbefragung. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 107-122 
NIEDERBERGER, J. 2002 Chrom(VI)-Belastung von Holzaschen - Säulenversuche zur Ermittlung der Chrom(VI)-Verlagerung im Boden nach Holzasche-Ausbringung. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 93-106 
NIEDERBERGER, J.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2002 Verwendung von Holzasche bei der Kalkung von Waldböden. AFZ/Der Wald 57, 829-832 
NIEDERBERGER, J.; SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2002 Nährelement- und Schwermetallgehalte von Holzaschen. AFZ/Der Wald 57, 826-828 
NIEDERBERGER, J.; WILPERT, K. v.: 2004 Soil- and Water Conservation at the Kleine Kinzig Drinking Water Dam. In: STAHR, K.; FLECK, W. (eds.): Soils, landscapes and environmental problems. Eurosoil 2004, Freiburg im Breisgau, Germany. Excursion Guide Book, 247-258 
OBERST, M.: 2004 Erhebung der Bestandesstruktur an Luftbildern aus wiederholter Befliegung. Waldschutzgebiete Baden-Württemberg, Bd. 2, 53-59 
PUHLMANN, H. 2013 Bodenwasserhaushalt und Baumwachstumsreaktionen an BZE-Monitoringpunkten. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 96, 129-140 
Puhlmann, H., v.Wilpert, K., Lukes, M., Dröge, W.: 2009 Multistep outflow experiments to derive a soil hydraulic database for forest soils. Europ. J. Soil Science, 60/5, 792-806. 
Puhlmann, H., v.Wilpert, K.: 2009 Waldbauliche Managementoptionen für die Sicherung der Sickerwasserqualität unter Wäldern - Fallstudie Conventwald. Hydrologie und Wasserbewirtschaftung - Hydrology and Water Resources Management, 53 / 2, 69-109. 
PUHLMANN, H.; GRASSHORN GEBHARDT, K.-A.; KEMPF, J.; ASSMANN, A.; BILLEN, N. 2017 Klimaanpassung durch Stärkung des Wasser- und Bodenrückhalts in kommunalen Außenbereichen. FVA-einblick 21 (2), 23-27  
PUHLMANN, H.; HÖLSCHER, A.; HOCH, R.; ISENBERG, L. 2017 Datenmanagement - Umweltdatenbank: Erfassen, Verarbeiten und Visualisieren von Daten. AFZ-DerWald 72 (18), 66-67  
PUHLMANN, H.; KÄNDLER, G.; VONDERACH, C. 2017 Energieholzernte und stoffliche Nachhaltigkeit in Deutschland: das Projekt „EnNa“, FVA-einblick 21 (2), 10-13  
PUHLMANN, H.; MORGENSTERN, Y.; HÖLSCHER, A.; WILPERT, K. v. 2010 Water stress induced reduction of transpiration and effects on radial growth of beech. Vortrag bei "LATSIS 2010: International Symposium on Ecohydrology", October 17-20 in Lausanne, Schweiz 
PUHLMANN, H.; MORGENSTERN, Y.; WILPERT, K. v.: 2008 Skalenübergreifende Untersuchungen zum Dürrerisiko für Waldbestände in Baden-Württemberg. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 76, 112 
PUHLMANN, H.; MORGENSTERN, Y.; WILPERT, K. v.: 2008 Trockenstressrisiko für die Waldbestände in Baden-Württemberg. FVA-einblick 12 (1), 2. Aufl., 28-35 
PUHLMANN, H.; SCHMIDT-WALTER, P. 2017 Forest soil warer budgets under a changing climate - modeling framework and example application to the forests of Baden-Württemberg, Germany. 125th IUFRO Anniversary Congress, 18-22 September 2017, Freiburg, 692, http://iufro2017.com/wp-content/uploads/2017/11/IUFRO17_Abstract_Book.pdf  
PUHLMANN, H.; SCHMIDT-WALTER, P.; HARTMANN, P.; WILPERT, K. v.; MEESENBURG, H. 2017 Bodenwasserhaushalt und Trockenstress. AFZ-DerWald 72 (2), 37-39  
PUHLMANN, H.; SCHWARZE, R. (eds.): 2008 Forest hydrology - results of research in Germany and Russia. IHP-HWRP-Berichte, H. 6, 299 S. 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2011 Test und Entwicklung von Pedotransferfunktionen für Wasserretention und hydraulische Leitfähigkeit von Waldböden. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz, H. 12, 61-71 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2012 Pedotransfer functions for water retention and unsaturated hydraulic conductivity of forest soils. J. Plant Nutr. Soil Sci. 175 (2), 221-235. DOI: 10.1002/jpln.201100139. 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2016 Ist die Parametrisierung von Bodenwasserhaushaltsmodellen an den Erhebungspunkten der Bundeswaldinventur in Baden-Württemberg sinnvoll möglich? Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 14, 93-111  
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v., 2011 Datenbank bodenhydraulischer Eigenschaften von Waldböden in Baden-Württemberg - Test und Entwicklung von Pedotransferfunktionen. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 88, 101-111 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.: 2008 Database of soil-hydraulic properties of forest soils in Baden-Württemberg/Germany. In: BLUM, W.H.; GERZABEK, M.H.; VODRAZKA; M. (Eds.): Book of Abstracts. Eurosoil 2008. BOKU, Vienna, Austria, August 2008-08-04, 42-43 (ISBN 978-3-902382-05-4) 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.; DRÜSSLER, T.; SCHACK-KIRCHNER, H.: 2007 Erosionsursachen und -verminderung am Belchen. Projektbericht, 16 S. 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.; ERLER, R.: 2007 Einfluss des Bodenskeletts und der Bestandesstruktur auf den Bodenwassertransport im Conventwald (Schwarzwald). Dresdner Schriften zur Hydrologie, H. 5, 299-308 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.; MORGENSTERN, Y. 2012 Prediction accuracy and uncertainty of pedotransfer functions and impact on soil water transport modelling. EUROSOIL, Bari, 2012, book of abstracts, S. 8.3. 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.; NIEDERBERGER, J.; MARCQ, B.: 2007 Kleine Kinzig: forest liming to enhance the water quality in the catchment of a drinking water reservoir. In: PUHLMANN, H.; SCHWARZE, R. (eds.): Forest hydrology - results of research in Germany and Russia. Part I. IHP-HWRP-Berichte, H. 6, 91-113 
PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v.; SUCKER, C. 2013 Können Wälder sicheren Hochwasserschutz bieten? AFZ-DerWald 68 (13), 9-11 
REISSMANN, C.B.; KOEHLER, C.W.; DA ROCHA, H.O.; HILDEBRAND, E.E. 1985 "Avaliacao das exportacoes de macronutrientes pela exploracao da erva-mate" (Ermittlung des Verlustes an Makro-Nährelementen durch die Beerntung von Mate-Bäumen). In: X. Seminário sobre atualidades e perspetivas florestais, Curitiba, Brasilien, 28-30 nobembro 1983, anais EMBRAPA 15, 128-139 
RIES, F.; LANGE, J.; SCHMIDT, S.; PUHLMANN, H.; SAUTER, M. 2015 Recharge estimation and soil moisture dynamics in a Mediterranean, semi-arid karst region. Hydrol. Earth Syst. Sci. 19 (3), 1439-1456  
ROTH, B.; WILPERT, K. v. 1992 Automatisierte Erfassung und Messung von Jahrringen mit dem Programmpaket ARISA. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 106, 19-31 
SCHACK, H.; HILDEBRAND, E.E. 1988 Einfluß der mechanischen Beanspruchung eines Sandbodens auf das Wurzelwachstum von Forstpflanzen. AFJZ 159, 27-34 
SCHACK-KIRCHNER, H. 1993 Modellierung des Bodengashaushaltes - Probleme und Lösungsansätze. Tagungsberichte der Arbeitsgruppe Ökologie, Deutsche Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft, H. 4, 50-64 
SCHACK-KIRCHNER, H. 1994 Struktur und Gashaushalt von Waldböden. Berichte des Forschungszentrums Waldökosysteme, Reihe A, Bd. 112, 145 S. 
SCHACK-KIRCHNER, H. 1995 Soil air composition, gas-transport and biology activity in forest soils subjected to different harvesting methods. In: Proceedings. XX. IUFRO World Congress, 6-12 August 1995, Tampere, Finland, 262 S. 
SCHACK-KIRCHNER, H. 1996 Ansätze zur Erhebung quantitativer Strukturparameter im Rahmen der Bodenzustandserfassung im Wald. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 79, 157-160 
SCHACK-KIRCHNER, H. 1996 Holzernte und Bodenschutz - Wie ernst muß man das Vorsorgeprinzip nehmen? Agrarforschung in Baden-Württemberg, Bd. 26*, 259-267 
SCHACK-KIRCHNER, H.; FENNER, P. 1995 Holzernte auf einem Terra-Firme Standort in Ostamazonien: Wurzeln als Indikatoren für Bodenschäden. Projektbericht Förderprogramm Tropenwaldforschung der Bundesregierung, 37 S. (unveröffentlicht) 
SCHACK-KIRCHNER, H.; GAERTIG, T.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 2001 A modified McIntyre and Phillip approach to measure top-soil gas diffusivity in-situ. J. Plant Nutr. Soil Sci. 164, 253-258 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E. 1994 Bodenschäden beim Harvester- und Forwardereinsatz. Forst & Technik, Nr. 6, 18-19 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E. 1995 Gashaushaltsmessungen in Waldböden. DFG Projekt-Zwischenbericht, 66 S. 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E.; HOCHSTEIN, E.; WILPERT, K. v. 1992 Messung von Gaskonzentrationsprofilen in der Rhizosphäre von Waldstandorten. AFJZ 163, 213-221 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1993 Bodensauerstoffhaushalt unter Fahrspuren, Einsatz eines Simulationsmodells. AFZ 48, 118-121 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1993 Ein konvektionsfreies Sammelsystem für Bodenluft. Z. Pflanzenernähr. Bodenk. 156, 307-310 
SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v. 1995 Kommentar zu MATTHIES et al. (1994): Radon - Ein neuer analytischer Ansatz zur in-situ-Bestimmung der Gasleitfähigkeit von Böden. Forstw. Cbl. 114, 50-55 
SCHACK-KIRCHNER, H.; SCHRAMM, L.; HARTMANN, P.; LANG, F. 2017 Forest floor dynamics in the light of the new German humus-form classification. 125th IUFRO Anniversary Congress, 18-22 September 2017, Freiburg, 687, http://iufro2017.com/wp-content/uploads/2017/11/IUFRO17_Abstract_Book.pdf  
SCHACK-KIRCHNER, H.; WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 2000 The spatial distribution of soil hyphae in structured spruce-forest soils. Plant and Soil 224, 195-205 
SCHACK-KIRCHNER, H.; WILPERT, K. v.; HOCH, R.; HILDEBRAND, E.E.; GÜNTHER, S. 1994 Bodenchemische und -physikalische Faktoren des Myzelwachstums von Mykorrhizapilzen. II. Mikroskalig-morphometrische Untersuchungen zur Hyphenausbreitung. KfK-PEF 117, 135-143 
SCHLOTTER, D.; SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND. E.E.; WILPERT, K. v. 2011 Equivalence or complementarity of soil-solution extraction methods. J. Plant Nutr. Soil Sci., 175 (2), 1-9. doi: 10.1002/jpln.201000399 
SCHÄFER, J.; HILDEBRAND, E.E.; MAHLER, G. 1991 Bodenverformung beim Befahren, Wirkung der Armierung durch Reisigmatten. AFZ 46, 550-554 
SCHÄFER, J.; HOCH, R.; WILPERT, K. v. (Red.) 1999 Stoffhaushalt von Waldökosystemen. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 7, 182 S. 
SCHÄFFER, J. 2000 Waldböden sind anders. FVA-einBlick 4 (1), 1-2 
SCHÄFFER, J. 2002 Den Waldboden wie eine Mimose behandeln. Bad. Bauernzeitung 55 (42), 18-19 
SCHÄFFER, J. 2002 Meliorationswirkung und ökosystemare Risiken von Holzascheausbringung auf Waldböden Südwestdeutschlands. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 39-51 
SCHÄFFER, J. 2002 Befahren von Waldböden - ein Kavaliersdelikt? Der Waldwirt 29 (12), 21-23 
SCHÄFFER, J. 2002 "Einmal ist keinmal" gilt bei Waldböden nicht. Schwäb. Bauer 54 (47), 18-19 
SCHÄFFER, J. 2012 Regeneration befahrener Waldböden. FVA-einblick 16 (3), 19-22 
SCHÄFFER, J. 2012 Bodenstruktur, Belüftung und Durchwurzelung befahrener Waldböden - Prozessstudien und Monitoring. Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 53, 148 S. 
SCHÄFFER, J. (2013). Waldkalkung: 2013 Auf die guten Fragen keine Antworten? Holz-Zentralblatt 12, 282 
Schäffer, J., v.Wilpert, K., Kublin, E.: 2009 Analysis of fine rooting below skid trails using linear and generalized additive models. Canadian Journal of Forest Research, 39/11, 2047-2058 
SCHÄFFER, J.: 2004 Einfluss befahrungsbedingter Strukturveränderungen auf die Wurzeausbildung von Eichen auf durch ,,Lothar" verursachten Sturmwurfflächen. Schriftenreihe LFV Baden-Württemberg, Bd. 83, 213-225 
SCHÄFFER, J.: 2004 Verwertung und Entsorgung von Asche in Deutschland. Schriftenreihe QM Holzheizwerke, Bd. 4, 137-138 
SCHÄFFER, J.: 2006 Erste Wiederholung der Bodenzustandserfassung angelaufen. FVA-einblick 10 (2), 5-7 
SCHÄFFER, J.: 2006 Brauchen wir ein langfristiges Bodenschutzkalkungskonzept? FVA-einblick 10 (2), 7-10 
SCHÄFFER, J.: 2007 Wurzelraum-Regeneration nach Befahrung. Forstzeitung, Wien, 118 (3), 5-6 
SCHÄFFER, J.; BUBERL, H. G.; WILPERT, K. v.; MORELL, M. 2012 Exkursionsbild 4.3: Bodenschutzkalkungskonzept und Biomasse/ Holzasche-Kreislauf - Strategie und operative Umsetzung. AFZ-DerWald 67 (10-11), 55-57 
SCHÄFFER, J.; BUBERL, H.; WILPERT, K. V. 2012 Deformation damages in forest topsoils-An assessment based on Level-I soil monitoring data from Baden-Württemberg (SW Germany). J. Plant Nutr. Soil Sci.175 (1). Online preview: http://dx.doi.org/10.1002/jpln.201000403. 
SCHÄFFER, J.; GEIßEN, V.; HOCH, R.; WILPERT, K. v. 2001 Waldkalkung belebt Böden wieder. AFZ/Der Wald 56, 1106-1109 
SCHÄFFER, J.; GEIßEN, V.; WILPERT, K. v. 2002 Waldkalkung: Düngung oder Bodenschutz? Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 18, 320-330 
SCHÄFFER, J.; HARTMANN, R.; WILPERT, K. v. 2001 Effects of Timber Harvesting with Tracked Harvesters on Physical Soil Properties. In: JOHANSSON, J. (ed.): Proceedings from the third (final) meeting of a Concerted Action: Excavators and Backhoe Loaders as Base Machines in Forest Operations Pisa, Italy, 20 Sept. to 22 Sept. 2000. SLU, Uppsala, Research Note No. 11, 119-124 
SCHÄFFER, J.; HEPP, R.; HUG, R.; ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2000 FVA-Einblick Nr. 1 mit den bodenkundlichen Beiträgen: Waldböden sind anders Methan und Lachgas in Waldböden Bestandesgefüge und Stoffhaushalt, Stickstoff- und Säureeinträge im Wald Entwicklung der Nährstoffversorgung. FVA Einblick 1/2000 
SCHÄFFER, J.; NIEDERBERGER, J.; WILPERT, K. v. 2000 Kurzfristige Meliorationswirkungen nach Holzascheausbringung. Führer zur Tagung der Sektion Waldernährung im DVFFA Nr. 10 
SCHÄFFER, J.; NIEDERBERGER, J.; WILPERT, K. v. 2002 Chancen und Risiken: Verwendung von Holzasche bei der Kalkung von Waldböden. AFZ/Der Wald 57, 829-832 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2012 In situ Erfassung des Wurzelwachstums mit Rhizotronscheiben - eine Pilotstudie. Allg. Forst- Jagdztg.188 (1/2), 1-15 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v. 2012 Recovery of forest soil structure and fine root propagation after compaction. EUROSOIL, Bari, 2012, book of abstracts, S03.01a - 3 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.: 2004 Bodenverformung durch Befahrung - Dokumentation von Befahrungsspuren auf Sturmwurfflächen an Luftbildern. Schriftenreihe LFV Baden-Württemberg, Bd. 83, 207-212 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.: 2008 Ableitung von Indikatoren für die Ökosystemnachhaltigkeit auf der Grundlage von Monitoringdaten. In: Der ,,gute ökologische Zustand" naturnaher terrestrischer Ökosysteme - ein Indikator für Biodiversität? Tagungsband zum Workshop in Dessau, 19./20.09.2007, Beitrag 3.13, UBA-Texte 29/08, 148-163 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.; BUBERL, H.: 2008 Topsoil-structure damages in forest soils - a survey based on the Level I-soil monitoring in Baden-Wuerttemberg. In: BLUM, W.H.; GERZABEK, M.H.; VODRAZKA; M. (Eds.): Book of Abstracts. Eurosoil 2008. BOKU, Vienna, Austria, August 2008-08-04, 73 (ISBN 978-3-902382-05-4) 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.; MEYER, CH. 2010 Regeneration von Befahrungsschäden, Biologische Sanierung von Rückegassen. AFZ-DerWald 65 (18), 36-37 
SCHÄFFER, J.; WILPERT, K. v.; PFEIFFER, M.: 2007 Kleinräumige Diversität von Humusform und Bodenfauna - Kriterien zur Diversität von Waldböden. Endbericht zum Forest Focus C-Projekt No. 070301101/2005/408666/FFB3. 72 S. 
SEUFERT, G.; HOYER, V.; EVERS, F.H. 1991 Schadgasausschlußexperiment bei Fichten am Edelmannshof: Teil B: Untersuchungen zum Stoffhaushalt. KfK-PEF 80, 1, 309-319 
SEUFERT, G.; HOYER, V.; EVERS, F.H. 1997 Schadgas-Ausschlußexperiment bei Fichten am Edelmannshof: Beschreibung der Versuchsanlage und Untersuchungen zum Stoffhaushalt. FZKA-PEF 163, 113 S. 
SHUAI, O.; PUHLMANN, H.; SHUNLI, W.; V. WILPERT, K.; JIANXIN SUN, O. 2014 Parameter uncertainty and identifiability of a conceptual semi-distributed model to simulate hydrological processes in a small headwater catchment in Northwest China, Ecological Processes 2014, 3-14 
SIEFERMANN-HARMS, D. et al. (Mitautoren: HILDEBRAND, E.E.; WILPERT, K. v.) 1993 Ergebnisse und Schlußfolgerungen der koordinierten Forschung zur Montanen Vergilbung in Hochlagen des Schwarzwaldes (Standort Schöllkopf, Freudenstadt). KfK-PEF 104, 79-126 
SIEFERMANN-HARMS, D.; BOXLER-BALDOMA, C.; WILPERT, K. v.; HEUMANN, H.G.: 2004 The rapid yellowing of spruce at a mountain site in the Central Black Forest (Germany). Combined effects of Mg deficiency and ozone on biochemical, physiological and structural properties of the chloroplasts. Journal of Plant Physiology 161, 423-437 
SIEFERMANN-HARMS, D.; HOCH, R.; LUKES, M.; TREFZ-MALCHER, G.; WILPERT, K. v. 1997 Änderungen der Nährelement- und Chlorophyllgehalte von Nadeln einer durch Mg-Mangel, Stauwasser und Ozon belasteten Fichte nach Mg-Düngung. Ergebnisse der Schöllkopfstudie 1993-1996. FZKA-PEF 153, 135-146 
SPIECKER, H.; HILDEBRAND, E.E.; EVERS, F.H. 1992 Ernährung und Zuwachs von Fichten in einem langfristig beobachteten Düngungsversuch im Buntsandstein-Schwarzwald. FuH 47, 181-185 
STRAUCH, D.; KÖNIG, W.; EVERS, F.H. 1981 Survival of salmonellas and ascaris eggs during sludge utilization in forestry. In: L'HERMITE, P.; OTT, H. (eds.): Characterization, treatment and use of sewage sludge. Proceedings of the Second European Symposium held in Vienna, Oct. 21-23, 1980, 408-416  
STRAUCH, D.; KÖNIG, W.; PHILIPP, W.; EVERS, F.H. 1981 Untersuchungen über die Tenazität von Salmonellen und Ascarideneiern bei der Ausbringung von Klärschlamm im Wald. Zbl. Bakt. Parasitenkde Infektionskrankh. Hyg., Abt. 1, Orig. B, 174, 461-470 
Sucker, C., Puhlmann, H., Zirlewagen, D., v. Wilpert, K., Feger, K.H.: 2009 Bodenschutzkalkungen in Wäldern zur Verbesserung der Wasserqualität - Vergleichende Untersuchungen auf Einzugsgebietsebene. Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 53, H.4, 250-262. 
SUCKER, C.: 2007 Zustand und Entwicklung der Wasserqualität in bewaldeten Einzugsgebieten - forstbetriebliche Steuerungspotentiale. In: MIEGEL, K.; TRÜBNER, E.-R.; KLEEBERG, H.-B. (Hrsg.): Einfluss von Bewirtschaftung und Klima auf Wasser- und Stoffhaushalt von Gewässern. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, H. 20,1, 83-88 
SUCKER, C.; PUHLMANN, H.: 2007 Bodenschutz ist gleich Trinkwasserschutz. FVA-einblick 11 (1), 17-20 
SUCKER, C.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2011 Acidification reversal in low mountain range streams of Germany. Environ. Monit. Assess. 174, 65-89. doi: 10.1007/s10661-010-1758-z  
TEUFFEL, K. v.; SCHÄFFER, J. 2002 Einsatz von Holzaschen in der Bodenmelioration - Bodenschutz oder Bodenbelastung. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 1-8 
TREFZ-MALCHER, G. 1987 Probleme der Klärschlammverwendung im Wald. Korrespondenz Abwasser 34, 833-838 
TREFZ-MALCHER, G.; EVERS, F.H. 1984 Schwermetallanreicherung in Wildäsungspflanzen durch Klärschlammanwendung. Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 108, 105-110 
TREFZ-MALCHER, G.; HILDEBRAND, E.E.; EVERS, F.-H. 1987 Die Wirkung von Klärschlamm auf Boden- und Sickerwasserchemismus, Bodenvegetation und Blattstreu. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 33, 93-110 
TREFZ-MALCHER, G.; HILDEBRAND, E.E.; EVERS, F.H. 1987 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Ökosystem auf Feinlehm (ll). Die Wirkung von Klärschlamm auf Boden- und Sickerwasserchemismus, Bodenvegetation und Blattstreu. Mitt. Ver. Forstl. Standortskunde Forstpflanzenzüchtung 33, 93-110 
TREFZ-MALCHER, G.; PUHLMANN, H.; WILPERT, K. v. 2011 Vergleich von Texturanalysen mit Lasersizer und Köhnpipette. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 88, 63-70 
WALDNER, P.; THIMONIER, A.; Graf PANNATIER, E.; ETZOLD, S.; SCHMITT, M.; MARCHETTO, A.; RAUTIO, P.; DEROME, K.; NIEMINEN, T.M.; NEVALAINEN, S.; LINDROOS, A-J.; MERILÄ, P.; KINDERMANN, G.; NEUMANN, M.; COOLS, N.; DE VOS, B.; ROSKAMS, P.; VERSTRAETEN, A.; HANSEN, K.; PIHL KARLSSON, G.; DIETRICH, H-P.; RASPE, S.; FISCHER, R.; LORENZ, M.; IOST, S.; GRANKE, O.; SANDERS, T.G.M.M.A.; NAGEL, H-D.; SCHEUSCHNER, T.; SIMONCIC, T.; VON WILPERT, K.;MEESENBURG, H.; FLECK, S.; BENHAM, S.; VANGUELOVA, E.; CLARKE, N.; INGERSLEV, M.; VESTERDAL, L.; GUNDERSEN, P.; STUPAK, I.; JONARD, M.; POTOCIC, N.; MINAYA, M. 2015 Exceedance of critical loads and of critical limits impacts tree nutrition across Europe. Ann. For. Sci. DOI 10.1007/s13595-015-0489-2  
WILLIBALD, J.; HARTMANN, P. 2013 Bodenphysikalische Eigenschaften des Bodenskeletts und Einfluss auf den Wasserhaushalt von Waldböden. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 96, 73-84 
WILPERT, K. v. 1990 Die Jahrringstruktur von Fichten in Abhängigkeit vom Bodenwasserhaushalt auf Pseudogley und Parabraunerde. Freiburger Bodenkundliche Abhandlungen, Bd. 24, 184 S. 
WILPERT, K. v. 1991 Intraannual variation of radial tracheid diameters as monitor of site specific water stress. Dendrochronologia 9, 95-113 
WILPERT, K. v. 1992 Standortsspezifischer Wasserstreß und das Wachstum von Fichten. Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 106, 216-229 
WILPERT, K. v. 1994 Bedeutung der makroskaligen Bestandesstruktur für Wasser- und Stofftransport durch Waldökosysteme. Tagungsberichte der Arbeitsgruppe Ökologie, Deutsche Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft, H. 5, 53-66 
WILPERT, K. v. 1996 Aus der BZE abgeleitete Indizien einer bodenchemischen Drift in Baden-Württemberg. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 79, 189-192 
WILPERT, K. v. 1996 Stoffhaushalt in Misch- und Reinbeständen der Ökosystem-Fallstudie "Conventwald". Agrarforschung in Baden-Württemberg, Bd. 26*, 179-190 
WILPERT, K. v. 1998 Depositionsbedingte Veränderung des Stoffhaushalts von Böden und Wasserqualität in bewaldeten Einzugsgebieten - Steuermöglichkeiten der Forstpraxis. In: Zweckverband Wasserversorgung Kleine Kinzig, 10. Limnologisches Gespräch, TOP 5, 1-8 
WILPERT, K. v. 1998 Möglichkeiten und Grenzen für die Definition einer ökologisch verträglichen Befahrbarkeit. Forsttechnische Informationen 50, 29-34 
WILPERT, K. v. 1999 Chemische Trends in Waldböden. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 7, 105-108 
WILPERT, K. v. 2000 Entwicklung der Nährstoffversorgung. FVA-einBlick 4 (1), 9-10 
WILPERT, K. v. 2000 Waldböden muß man jetzt schützen. Bad. Bauernzeitung 53 (14), 18-19 
WILPERT, K. v. 2002 Waldböden - Grundlage für die Multifunktionalität von Wäldern. Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 18, 287-294 
WILPERT, K. v. 2002 Eckpunkte und wissenschaftliche Begründung eines Holzasche-Kreislaufkonzepts. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 43, 17-27 
WILPERT, K. v. 2003 Drift des Stoffhaushalts im Fichten - Düngeversuch Pfalzgrafenweiler. AFJZ 174, 21-30 
WILPERT, K. v. 2013 Eine flotte Schreibe genügt nicht. Holz-Zentralblatt 7, 161-162 
WILPERT, K. v. 2013 Wie geht es dem Wald heute? Aktuelle und zukünftige Herausforderungen an die Wälder in Deutschland. In: DETTEN, R. v. (Hrsg): Das Waldsterben, Rückblick auf einen Ausnahmezustand. Oekom Verlag München, 126-133 
WILPERT, K. v. 2015 Restriktionen zum Einbringen von Materialien in Waldböden. Bodenschutz im Wald. Forum Boden-Gewässer – Altlasten 15, 36–50  
WILPERT, K. v.: 2004 Rechtliche und bodenökologische Aspekte des Einsatzes von Holzaschen in der Bodenmelioration. In: HECK, P.; WERN, B. (Hrsg.): Biomasse-Potenzialstudie Rheinland-Pfalz. Dokumentation zur 3. Biomasse-Tagung am Umwelt-Campus Birkenfeld vom 27. + 28.11.2003. IfaS-Schriftenreihe zum angewandten Stoffstrommanagement, Bd. 2, 42-58 
WILPERT, K. v.: 2004 Stoffhaushalt und Funktion von Waldökosystemen am Beispiel der Conventwald-Fallstudie. Waldschutzgebiete Baden-Württemberg, Bd. 2, 61-67 
WILPERT, K. v.: 2006 Klimawandel im Wald bereits sichtbar. Bad. Bauernzeitung 59 (45), 5 
WILPERT, K. v.: 2007 Chemical deposition and seepage water quality in forests. In: PUHLMANN, H.; SCHWARZE, R. (eds.): Forest hydrology - results of research in Germany and Russia. Part I. IHP-HWRP-Berichte, H. 6, 23-36 
WILPERT, K. v.: 2007 Silvicultural management of water quality. In: PUHLMANN, H.; SCHWARZE, R. (eds.): Forest hydrology - results of research in Germany and Russia. Part I. IHP-HWRP-Berichte, H. 6, 37-39 
WILPERT, K. v.: 2007 Schlussbericht der SES - Expertenmission zur Beratung der Academy of Water Resource Conservation Forest of Qilian Mountains (AWRCFQM) vom 18.07.2007-31.07.2007 (Projekt Nr.: CN-GSZQILIAN20076200011), 11 S. 
WILPERT, K. v.: 2008 Element budgets for silvicultural management schemes - a tool for preserving ecosystem sustainability. In: BLUM, W.H.; GERZABEK, M.H.; VODRAZKA; M. (Eds.): Book of Abstracts. Eurosoil 2008. BOKU, Vienna, Austria, August 2008-08-04, 62 (ISBN 978-3-902382-05-4) 
WILPERT, K. v.: 2008 Waldbauliche Steuerungsmöglichkeiten des Stoffhaushalts von Waldökosystemen - am Beispiel von Buchen- und Fichtenvarianten der Conventwald-Fallstudie. Berichte Freiburger Forschung, H. 40, 237 S. 
WILPERT, K. v.; HUG, R. 2001 Depositionsmessungen zum Waldzustand - Depositionsmessnetz der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt. In: IHLE, P. (Hrsg.): Atmosphärische Depositionen in der Bundesrepublik Deutschland. Teubner, Stuttgart, 170-173 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D. 2001 Bodenversauerung und Entwicklung der Wasserqualität im bewaldeten Einzugsgebiet der Conventwald-Fallstudie. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 33, 123-138 
WILPERT, K. v.; BUBERL, H.G. 1998 Der chemische Bodenzustand in Laub- und Nadelholzbeständen. AFZ/Der Wald 53, 517-519 
WILPERT, K. v.; BÖSCH, B.; BASTIAN, P.; ZIRLEWAGEN, D.; HEPPERLE, F.; HOLZMANN, S.; PUHLMANN, H.; SCHÄFFER, J.; KÄNDLER G.; SAUTER U.H. 2011 Biomasse-Aufkommensprognose und Kreislaufkonzept für den Einsatz von Holzaschen in der Bodenschutzkalkung in Oberschwaben. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 87,155 S. 
WILPERT, K. v.; BÖSCH, B.; BASTIAN, P.; ZIRLEWAGEN, D.; HEPPERLE, F.; HOLZMANN, S.; PUHLMANN, H.; SCHÄFFER, J.; KÄNDLER G.; SAUTER, U.H. 2011 Energieholznutzung und Holzascherecycling - Regionales Konzept für Oberschwaben. FVA-einblick 15 (2),16-17 
WILPERT, K. v.; BÖSCH, B.; BASTIAN, P.; ZIRLEWAGEN, D.; HEPPERLE, F.; HOLZMANN, S.; PUHLMANN, H.; SCHÄFFER, J.; KÄNDLER G.; SAUTER, U.H. 2011 Technische Rückführung von Nährstoffen in Kreisläufen. Gartower Gespräche 2011, 32-47 
WILPERT, K. v.; BÖSCH, B.; PUHLMANN, H.; ZIRLEWAGEN, D. 2012 Assessing harvesting potential and nutrient sustainability in temperate forests based on monitoring data. EUROSOIL, Bari, 2012, book of abstracts, W06.01b -4 
WILPERT, K. v.; BÖSCH, B.; PUHLMANN, H.; ZIRLEWAGEN, D. 2013 Assessing harvesting potential and nutrient sustainability in temperate forests based on monitoring data. In: Helmisaari, H-S.; Vanguelova, E. (eds.) (2013): EUROSOIL Workshop W6.1 Forest bioenergy and soil sustainability, 2.-6. July 2012, Bari, Italy, 50-57. URL: www.helsinki.fi/forestsciences/eurosoil/index.html, www.oecd.org/agriculture/crp 
WILPERT, K. v.; HARTMANN, P.; KÄNDLER, G.; CULLMANN, D. 2015 Erfassung bodenkundlicher Schlüsselgrößen an BWI-Stichproben in Baden-Württemberg. FVA-einblick 19 (1), 18-21 
WILPERT, K. v.; HARTMANN, P.; PUHLMANN, H.; SCHMIDT-WALTER, P.; MEESENBURG, H.; MÜLLER, J.; EVERS, J. 2016 Kapitel 10 Bodenwasserhaushalt und Trockenstress. In: WELLBROCK, N.; BOLTE, A.; FLESSA, H. (Hrsg.): Dynamik und räumliche Muster forstlicher Standorte in Deutschland, Ergebnisse der Bodenzustandserhebung im Wald 2006 bis 2008. Thünen Report 43, 343-386  
WILPERT, K. v.; HARTMANN, P.; SCHÄFFER, J. 2016 Quality control in a wood ash re-cycling concept for forests. VGB PowerTech Journal 4, 67-72  
WILPERT, K. v.; HARTMANN, P.; SCHÄFFER, J.; ZIRLEWAGEN, D. 2012 Greenhouse gas budgets of forest soils, based on soil monitoring data. EUROSOIL, Bari, 2012, poster, Session S 6.1. 
WILPERT, K. v.; HARTMANN; P., SCHÄFFER, J. 2013 Regenerationsorientierte Bodenschutzkalkung. Merkblatt 54, FVA Baden-Württemberg, 39 S. 
WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1992 Bodenchemische Ergebnisse zum PEF-Standort Schöllkopf. KfK-PEF 94, 11-19 
WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1994 Stoffeintrag und Waldernährung in Fichtenbeständen Baden-Württembergs. FuH 49, 629-632 
WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1995 Bodenchemische Ergebnisse zum PEF-Standort Schöllkopf. In: BITTLINGMAIER, L.; REINHARDT, W.; SIEFERMANN-HARMS, D.(Hrsg.): Waldschäden im Schwarzwald. ecomed, Landsberg, 56-66 
WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E. 1997 Kaliummangel in Wäldern durch selektive Kaliumverarmung von Aggregatoberflächen. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 85, 449-452 
WILPERT, K. v.; HILDEBRAND, E.E.; HUTH, T. 1993 Ergebnisse des Praxis-Großdüngeversuches. Abschlußbericht über die Anfangsaufnahmen (1985/86) und die Endaufnahmen (1989/90). Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 171, 133 S. 
WILPERT, K. v.; HÖLSCHER, A. 2016 Stoffhaushalt der Wälder – ein gefährdetes Gleichgewicht. FVA-einblick 20 (1), 31-35  
WILPERT, K. v.; KOHLER, M.; ZIRLEWAGEN, D. 1996 Die Differenzierung des Stoffhaushalts von Waldökosystemen durch die waldbauliche Behandlung auf einem Gneisstandort des Mittleren Schwarzwaldes (Ergebnisse aus der Ökosystem-Fallstudie Conventwald) Mitt. FVA Bad.-Württbg., H. 197, 94 S. 
WILPERT, K. v.; KOHLER, M.; ZIRLEWAGEN, D. 1996 The structure of crown layers and root systems as key variables for element cycling and nutrient uptake. In: Conference on Effects of Environmental Factors on Tree and Stand Growth, IUFRO Conference in Berggießhübel near Dresden, September 23-26, 1996. Proceedings, 290-297 
WILPERT, K. v.; KOHLER, M.; ZIRLEWAGEN, D. 1998 The Convent forest ecosystem study. Exkursionsführer zur Exkursion der Intern. Soil Science Society anläßlich der Jahrestagung in Montpellier vom 19.-25.08.98, 14 S. 
WILPERT, K. v.; KOHLER, M.; ZIRLEWAGEN, D.; HILDEBRAND, E.E. 1997 Waldökosystemforschung im Schwarzwald, III Conventwald. Exkursionsführer zur Exkursion D5 anläßlich der Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 82, 289-300 
WILPERT, K. v.; LUKES, M. 2003 Ecochemical effects of Phonolite rock powder, Dolomite and Potassium sulfate in a spruce stand on an acidified glacial loam. Nutrient Cycling in Agroecosystems 65, 115-127 
WILPERT, K. v.; MEINING, S. 2016 35 Jahre Waldschadensforschung – wie geht es dem Wald heute? FVA-einblick 20 (1), 36-39 
WILPERT, K. v.; MEINING, S.: 2006 Ergebnisse des Waldmonitorings. FVA-einblick 10 (3), 18-20 
WILPERT, K. v.; MIES, E. 1991 Räumliche Heterogenität des Bodenwasserflusses unter Wäldern. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 66, 1047-1050 
WILPERT, K. v.; NELL, U.; LUKES, M.; SCHACK-KIRCHNER, H. 1998 Genauigkeit von Bodenfeuchtemessungen mit "Time Domain-Reflektometrie" und "Frequency Domain-Sensoren" in heterogenen Waldböden. Z. Pflanzenernähr. Bodenk. 161, 179-185 
WILPERT, K. v.; NIEDERBERGER, J.; SCHÄFFER, J. 2002 Holzasche zurück in den Wald - ein Kreislaufkonzept. AFZ/Der Wald 57, 825-826 
WILPERT, K. v.; NIEDERBERGER, J.; SCHÄFFER, J. 2002 Asche von unbehandeltem Holz im Kreislaufkonzept. HZBl 128 (105), 1224 
WILPERT, K. v.; PARBS, J. 1992 Flächenbedeutung von Bodenschäden bei der Erstdurchforstung mit kombiniertem Miniharvester-Forwarder-Einsatz. Forsttechnische Informationen 44, 25-28 
WILPERT, K. v.; PUHLMANN, H.: 2007 Conventwald: silvicultural management of seepage water quality. In: PUHLMANN, H.; SCHWARZE, R. (eds.): Forest hydrology - results of research in Germany and Russia. Part I. IHP-HWRP-Berichte, H. 6, 63-90 
WILPERT, K. v.; PUHLMANN, H.; ZIRLEWAGEN, D. 2017 Regionalisierung – wie der Computer den Boden vorhersagt. AFZ-DerWald 72 (15), 29-32  
WILPERT, K. v.; SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E. 1993 Bodenverformung unter Fahrspuren des Befahrungsversuches Stockach und deren Auswirkung auf den Bodengashaushalt. In: Vers. Ber. AWF 93/3, 7 S. 
WILPERT, K. v.; SCHACK-KIRCHNER, H.; HILDEBRAND, E.E. 1995 Bodenchemische und physikalische Faktoren des Myzelwachstums von Mykorrhizapilzen. FZKA-PEF 130, 137-147 
WILPERT, K. v.; SCHACK-KIRCHNER, H.; HOCH, R.; GÜNTHER, S.; HILDEBRAND, E.E. 1996 Bodenchemische und -physikalische Faktoren des Myzelwachstums von Mykorrhizapilzen: Bodenstruktur, Gashaushalt und Hyphenverteilung. FZKA-PEF 146, 1-97 
WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J. 2000 Bodenschutzkalkung im Wald. Merkblätter FVA Bad.-Württbg., Nr. 50, 21 S. 
WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J. 2010 Dauerhaftigkeit der Bodenverformung durch Befahrung - Konsequenzen für Bodenschutzstrategien. FTI 7/8, 14-17 
WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.: 2006 Ecological effects of soil compaction and initial recovery dynamics: a preliminary study. Eur. J. Forest Res. 125, 129-138 
WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.; HOLZMANN, S.; MEINING, S.; ZIRLEWAGEN, D.; AUGUSTIN, A. 2010 Was Waldzustandserfassung und Forstliche Umweltüberwachung bewirkt haben - Ableitung eines langfristigen Kalkungsprogramms. AFZ-DerWald 65 (3), 20-25 
WILPERT, K. v.; SCHÄFFER, J.; ZIRLEWAGEN, D.: 2007 Erhöhte Nutzungsintensität und Standortsnachhaltigkeit. FVA-einblick 11 (3), 8-10 
WILPERT, K. v.; VONDERACH, C.; AHRENDS, B.; ZIRLEWAGEN, D.; WEIS, W.; KÄNDLER, G.; RUMPF, S.; SUCKER, C.; PUHLMANN, H. 2017 Determining nutrient sustainability of wood-biomass harvesting in German Forests based on monitoring data. 125th IUFRO Anniversary Congress, 18-22 September 2017, 102, http://iufro2017.com/wp-content/uploads/2017/11/IUFRO17_Abstract_Book.pdf  
WILPERT, K. v.; VONDERACH, C.; ZIRLEWAGEN, D. 2015 EnNa - a project for sustainable harvesting wooden biomass. VGB Powertech 07/2015, 83-88  
WILPERT, K. v.; WOLFF, B.; SPELLMANN, H.: 2006 Bedeutung und künftige Ausrichtung des forstlichen Umweltmonitorings. AFZ/Der Wald 61, 176-181 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D. 2003 Indikatoren der N-Sättigung und des N-Austrags an BZE-Standorten im Schwarzwald. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 49, 125-135 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.: 2004 Monitoringdaten, Grundlagen landschaftsbezogener Ökosystemmodelle. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 56, 13-26 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.: 2004 The Convent forest ecosystem study. In: STAHR, K.; FLECK, W. (eds.): Soils, landscapes and environmental problems. Eurosoil 2004, Freiburg im Breisgau, Germany. Excursion Guide Book, 233-246 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.: 2007 Forestry Management options to maintain sustainability - element budgets at Level II sites in South - West Germany. In: EICHHORN, J. (ed.): Forests in a Changing Environment - Results of 20 years ICP Forests Monitoring. Schriften Forstl. Fak. Univ. Göttingen u. Nordwestdt. Forstl. Versuchsanstalt, Bd. 142, 170-179 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.; BÖSCH, B. 2012 Konzept eines Energieholz - Holzasche - Kreislaufs. AFZ-DerWald 67 (4),10-14 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.; BÖSCH, B. 2013 Konzept eines Energieholz-Holzaschekreislaufs zur Erhaltung der Nährstoffnachhaltigkeit - Pilotstudie in der Region Oberschwaben. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 94, 65-80 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.; HOLZMANN, S.; SCHÄFFER, J. 2011 Bodendaten der BZE, Grundlage für eine langfristige Bodenschutzkalkungsstrategie. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 88, 42-52 
WILPERT, K. v.; ZIRLEWAGEN, D.; KOHLER, M. 2000 To what extent can silviculture enhance sustainability of forest sites under the immission regime in Central Europe? Water, air, & soil pollution 122, 105-120 
WILPERT, K.v.; ZIRLEWAGEN, D.; BÖSCH, B. 2012 Energieholz-Holzaschekreislauf zur Erhaltung der Nährstoffnachhaltigkeit. Der Waldwirt 3, 14-16 
WILPERT. K. v. 2002 Soil acidification and nitrogen saturation - a new challenge for ecosystem research and forest management. In: DE SCHRIJVER, A.; KINT, V.; LUST, N. (eds.): Comparison of ecosystem functioning and biogeochemical cycles in temperate forests in Southern Chile and Flanders. Academic Press, Gent, 23-34 
ZIRLEWAGEN, D. 1996 Entkopplungstendenzen des Elementkreislaufes in Abhängigkeit von Baumart und Waldstruktur - 1. Teil: Deposition. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 79, 193-196 
ZIRLEWAGEN, D. 2000 Bestandesgefüge und Stoffhaushalt. FVA-einBlick 4 (1), 4 
ZIRLEWAGEN, D. 2003 Regionalisierung bodenchemischer Eigenschaften in topographisch stark gegliederten Waldlandschaften. Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 19, 154 S. 
ZIRLEWAGEN, D. 2003 Raum-zeitliche Abhängigkeiten bei der Modellierung von Bodenzustand und Stoffflüssen. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 49, 195-205 
Zirlewagen, D., v.Wilpert, K.: 2009 Raum-Zeitmuster von Stoffflüssen im Boden: Verbindung von Sickerwasserchemie und Bodenfestphase. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz, 8, 31-40. 
ZIRLEWAGEN, D.; KOHLER, M.; WILPERT, K. v. 1997 Die Auswirkungen waldbaulicher Strategien auf die chemischen Eigenschaften der Bodenfestphase. Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., Bd. 85, 1429-1432 
ZIRLEWAGEN, D.; RABEN, G.; WILPERT, K. v.: 2006 Regionalisierung von Daten der forstlichen Umwelt-Messnetze. AFZ/Der Wald 61, 1166-1167 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 1999 Bedeutung kleinräumiger Störungen des Bestandesgefüges für Stofftransporte mit der Bodenlösung. Berichte Freiburger Forstliche Forschung, H. 7, 137-142 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2001 Soil acidification at landscape level - a new approach to regionalize process studies. In: RADOGLOU, K. (ed.):International Conference FOREST RESEARCH: a challenge for an integrated European approach, Aug. 27 - 1 Sept. 2001, Thessaloniki, Greece. Proceedings, Vol. I, 211-216 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2001 Modeling water and ion fluxes in a highly structured, mixed-species stand. Forest Ecology and Management 143, 27-37 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2002 Was hat Waldbau mit Trinkwasservorsorge zu tun? Schriftenreihe Freiburger Forstliche Forschung, Bd. 18, 309-319 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2010 Upscaling spatio-temporal patterns of cation fluxes in acid forest soils. J. Plant Nutr. Soil Sci. 173 (3), 380-390. Online im Internet: http://dx.doi.org/10.1002/jpln.200800247 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2010 Upscaling of environmental information - support of land-use management decisions by spatio-temporal regionalization approaches. Environ. Manage 46, 878-893. Online im Internet: http://dx.doi.org/10.1007/s00267-010-9468-4  
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2011 Regionalisierung bodenphysikalischer Eingangsgrößen für bodenhydraulische Pedotransferfunktionen. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz, H. 12, 73-83 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v. 2012 Upscaling soil physical properties from soil monitoring data. EUROSOIL, Bari, 2012, poster, Session S 8.3. 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v.: 2004 Using model scenarios to predict and evaluate forest management impacts on soil base saturation at landscape level. European Journal of Forest Research 123, 269-282 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v.: 2007 Regionalisierung von Bodenkohlenstoffvorräten in Oberschwaben. AFZ-DerWald 62, 1079 
ZIRLEWAGEN, D.; WILPERT, K. v.: 2007 Regionalisierung von Stoffvorräten auf Forstamtsebene in Flachlandschaften. EU Projektbericht im Förderprogramm Forest Focus. 61 S. 


nach Oben