Abteilung Waldnaturschutz

Arbeitsbereich Forstpflanzenzüchtung
[ Abteilung Waldnaturschutz ]    [ Arbeitsbereich ]
 

Forstpflanzenzüchtung

Der Arbeitsbereich Forstpflanzenzüchtung arbeitet dafür, die Versorgung der Waldbesitzenden mit qualitativ hochwertigem forstlichem Saat- und Pflanzgut zu gewährleisten. Besonders steht dabei die Anpassungsfähigkeit der heimischen aber auch fremdländischen Baumarten an den Klimawandel im Fokus. Zu diesem Zweck werden landesweit Samenplantagen angelegt und langjährige Versuche durchgeführt, um die Qualität der Nachkommenschaften zu prüfen.

Über lange Zeiträume hinweg beobachtet der Arbeitsbereich, welche Baumarten und Herkünfte sich unter ökonomischen und ökologischen Aspekten waldbaulich am besten eignen. Aus einem Netz von gut 100 Versuchsflächen in Baden-Württemberg können so Erkenntnisse zur Baumarteneignung gewonnen und daraus resultierend Anbauempfehlungen ausgesprochen werden. Der Arbeitsbereich Forstpflanzenzüchtung arbeitet eng mit dem bayerischen Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) in Teisendorf zusammen. Begleitend zu den Erkenntnissen aus Herkunftsversuchen werden am ASP die genetischen Eigenschaften der Waldbäume untersucht. Der Arbeitsbereich kartiert, bewertet und beobachtet Vorkommen seltener Baumarten wie z.B. Schwarzpappel oder Ulme. Zusammen mit dem ASP werden für die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern Arterhaltungskonzepte entwickelt und umgesetzt. Für diese Zwecke betreibt der Arbeitsbereich u.a. das bundesweit bekannte Versuchsgelände Liliental im Kaiserstuhl.


nach oben

 Projekte im Arbeitsbereich

Vermehrungsgut Stieleiche im Oberrheingraben - Aufbau einer Stieleichensamenplantage Rheintal und Durchführung einer begleitenden Nachkommenschaftsprüfung
genetisches Monitoring für Buche und Fichte
Versuchsgarten
Arboretum Liliental
Anbau fremdländischer Wirtschaftsbaumarten unter dem Aspekt Anpassung an den Klimawandel
Schwarzkiefer-Provenienzversuch
Erfassung von Klon-Standort-Wechselwirkungen bei Pappel und Weide
Silvaselect Kirschen Baden-Württemberg
Herkunftsversuche
Erhaltung und Nachzucht seltener Baum- und Straucharten
Nachkommenschaftsprüfungen

Bereits abgeschlossen