Waldfunktionenkartierung

Projekte

[ Startseite WFK ]   [ Waldfunktionen ]   [ Projekte ]   [ Themen ]   [ Ergebnisse ]  

Aktuelle Projekte

Das Projekt Methoden und Monitoring Waldfunktionen dient der Entwicklung von Methoden zur Erhebung der Waldfunktionen und der bedarfsgerechten Fortschreibung der Waldfunktionenkartierung. Eine Fortschreibung ist notwendig, um Daten für forstliche Rahmenpläne, betriebliche Zwecke, die Vergabe von Fördermitteln oder für raumbezogene Planungen Dritter als Grundlage bereitzustellen. Das Projekt "Methoden und Monitoring Waldfunktionen" ist eine Daueraufgabe der Abteilung Wald und Gesellschaft.

Die vorliegenden Daten zu den Waldfunktionen sind teilweise noch auf dem fachlichen Stand von 1989/1990. In diesem Zusammenhang ist das Projekt Erholung im Wald (Laufzeit 2008 bis 2013) der Abteilung Wald und Gesellschaft von Bedeutung. Ein Ziel des Projektes sind neue methodische Grundlagen für die Ausweisung von Erholungswald. Eine vollständige Überarbeitung des bestehenden Erholungswaldes soll in Baden-Württemberg voraussichtlich 2012 erfolgen.