Projekte

Projektdatenbank der FVA
[ Suche in Projekten ] [ Umweltmonitoring ] [ Daueraufgaben ]


Sortieren nach: Arbeitsbereich:Projektstand:  
           

Übersicht nach Arbeitsbereichen

 Angewandte Holzforschung

weiter Buchen-Stammholz als Rohholz zur Brettschichtholzproduktion - Charakterisierung potentiell geeigneter Rundholzsorten

 Betriebswirtschaft und Steuerung

weiter Net Risk Work
weiter WiKi4KoNeKKTiW

 Bodenphysik

weiter Strategie zur aktiven Regeneration von Bodenverdichtung durch Forstmaschinen und zum vorsorgenden Bodenschutz

 Energieholz

weiter Anbauwert von Hybrid- und Balsampappel-Klonen, Robine u.a. schnellwachsenden Gattungen für die Energieholznutzung

 Erholung und Tourismus im Wald

weiter Analyse und Bewertung aktueller Erholungskonflikte
weiter Barrierefreiheit im Wald
weiter Landschaftsbezogene Erholung und Gesundheit

 Ernährung & Stoffhaushalt von Wäldern

weiter Langfristige Entwicklung der Stickstoffvorräte in den Waldböden Baden-Württembergs
weiter Phosphorus mobilization in acid forest soils as affected by interactions of water regime, fertilization and growth of beech
weiter Validierung von Critical Limits für Stickstoff von ausgewählten Waldgesellschaften
weiter Waldbodenkalkung als Maßnahme zur Erhöhung der Anpassungsfähigkeit der Wälder an den Klimawandel und zur Sicherung und Erhöhung der CO2-Speicher- und Senkenfunktion der Wälder

 Forstpflanzenzüchtung

weiter Anbau fremdländischer Wirtschaftsbaumarten unter dem Aspekt Anpassung an den Klimawandel
weiter Arboretum Liliental
weiter Erfassung von Klon-Standort-Wechselwirkungen bei Pappel und Weide
weiter Erhaltung und Nachzucht seltener Baum- und Straucharten
weiter genetisches Monitoring für Buche und Fichte
weiter Herkunftsversuche
weiter Nachkommenschaftsprüfungen
weiter Schwarzkiefer-Provenienzversuch
weiter Silvaselect Kirschen Baden-Württemberg
weiter Vermehrungsgut Stieleiche im Oberrheingraben - Aufbau einer Stieleichensamenplantage Rheintal und Durchführung einer begleitenden Nachkommenschaftsprüfung
weiter Versuchsgarten

 Forstzoologische & forstpathologische Forschung

weiter Insektizidfreie Netze als Polterschutz
weiter Modell zur Entwicklung des Eichenprozessionsspinners auf Grundlage von Klimadaten zur Risikoabschätzung
weiter Verbesserte Einschätzung des Risikos für Buchdruckerbefall ? Kurzfristprognose für Risikobestände
weiter Verifizierung der Cryphonectria-Hypovirulenz bei der Esskastanie
weiter Waldmaikäfer: Biotechnik ? Bodenabdeckungen zum Schutz vor Eiablagen

 Holzernte und Logistik

weiter Arbeitssicherheit bei der Waldarbeit
weiter Dachprojekt: Starkholzernteverfahren
weiter Konzeption Holzernteverfahren Sturmfolgebestände
weiter Minimierung von Bestandesschäden bei der Holzernte
weiter Nadelstarkholzernte 2.0 in Schlaglinien
weiter Starkholzaufarbeitung mit Baggerharvester
weiter Starkholzernte mit Baumhalteklammer
weiter Weiterentwicklung der Informationsplattform für Holzernteverfahren

 Klimafolgenforschung und integriertes Risikomanagement

weiter Baumarteneignung und Vulnerabilitäten unter Klimawandel
weiter SURVIVAL-KW

 Modellbildung

weiter Präzisierung der Holzernteinformation durch Kalkulationshilfen für die Energieholzsortimentierung und vollständige Stoffbilanzen
weiter Weiterentwicklung statistischer Holzaufkommensprognoseverfahren zur Differenzierung von Rohholzsorten und Produktqualität

 Multifunktionale Waldwirtschaft & Nachhaltigkeitsnormen

weiter Gesellschaftliche Ansprüche an Wald und Forstwirtschaft und Entwicklung eines soziokulturellen Waldmonitorings
weiter Pilotprojekt Kommunikation Waldnaturschutzstrategie ForstBW konkret (KoKo)
weiter Schulung Waldnaturschutzkonzeption ForstBW

 Schädlingsüberwachung und Prognose

weiter Einsatz von ?small Unmannend Areal Vehicles?: sUAVs für die frühzeitige Erfassung von Schädlingen an Bäumen am Beispiel des Asiatischen Laubholzbockkäfers
weiter Früherkennung von Borkenkäferschäden
weiter Monitoring der Borkenkäfer-Entwicklung im ForstBW Pufferstreifen zum Nationalpark Schwarzwald
weiter Monitoring der Eichenschädlinge
weiter Waldmaikäfer-Monitoring
weiter Überwachung der Buchdrucker -Entwicklung im Nationalpark Schwarzwald
weiter Überwachung und Bekämpfung von rinden- und holzbrütenden Borkenkäfern
weiter Überwachung verschiedener Schadorganismen nach § 34 Abs. 2 Nr. 1 PflSchG

 Softwarelösungen

weiter Kalkulationsprogramm Holzernte und Holzvermarktung

 Testbetriebsnetze

weiter Betriebswirtschaftliche Untersuchungen in einem ständigen Testbetriebsnetz "Kleinprivatwald" in Baden-Württemberg
weiter Entwicklung von Transfer- und Beratungsprodukten für Privatwald < 200 ha
weiter Entwicklung von Transfer- und Beratungsprodukten für Waldbesitz > 200 ha
weiter Testbetriebsnetz Forstwirtschaft des BMVEL

 Vermessung und Sortierung

weiter Automatisierte Erkennung innerer Holzmerkmale
weiter Evaluierung Verfahren Kranwiegen
weiter Rundes Holz ? wie vermessen? Modellprojekt zur Analyse, Weiterentwicklung und Etablierung praxisrelevanter Rundholzmessverfahren entlang der Forst-Holz-Kette

 Versuchsflächennetz

weiter Schlussauswertung Kiefern-Durchforstungsversuche (Hereich Hardtwald)
weiter Software-Entwicklung zur Datenerfassung und -auswertung
weiter Versuchsflächen: Baumarten und Provenienzen
weiter Versuchsflächen: Bestandesbehandlung
weiter Versuchsflächen: Düngung und Melioration

 Wachstum und Umwelt

weiter Sturmgefährdungskarten für Baden-Württembergs Wälder als Grundlage für mittel- und langfristige Planungen
weiter Vergleichende Untersuchungen zum Wachstum von Buchenwäldern in der Westukraine und in Südwestdeutschland
weiter Überführung von Buchenwälder in Dauerwald

 Wachstumssimulation

weiter Steigerung der Holzproduktion und Wertschöpfung: Nutzung standörtlich geeigneter hochproduktiven Mischbaumarten in laubbaumreichen Wäldern
weiter Überführung und Bewirtschaftung strukturreicher Nadelmischwälder auf quantitativer Basis

 Wald und Wasser

weiter Cooperating towards Advanced MAnagement ROutines for land use impacts on the water regime in the Danube river basin
weiter Optimierung dezentraler Wasserrückhaltemaßnahmen in bewaldeten Einzugsgebieten hochwassersensitiver Regionen ? Adaptationsstrategien an eine Klimastruktur mit verstärkten Starkregenereignissen
weiter Standortsfaktor Wasserhaushalt im Klimawandel (WHH-KW)

 Waldbiotope

weiter Aktualisierung der Waldbiotopkartierung unter Berücksichtigung von Natura2000 mit Aufbereitung, Pflege und Bereitstellung der Ergebnisse
weiter Inhaltliche Auswertungen der Waldbiotopkartierung
weiter Modellversuch WBK auf Basis mobiler digitaler Datenerfassung

 Waldinventuren

weiter Betriebsinventur - Beratung, Analyse, Konzeptionelle Weiterentwicklung
weiter Bundeswaldinventur 4: Vorbereitung, Durchführung und landessepzifische Analyse und Berichterstattung
weiter DIABOLO: Distributed, Integrated and Harmonised Forest Information for Bioeconomy Outlooks
weiter Durchführung der 4. Bundeswaldinventur in Baden-Württemberg (BWI 4)
weiter Durchführung und Auswertung der Betriebsinventur 2018 im Fürstlich Fürstenbergischen Forstbetrieb als Fallstudie zur Rationalisierung der Forsteinrichtung
weiter F3 - Flächendeckende Fernerkundungsbasierte Forstliche Strukturdaten
weiter Großrauminventuren - Konzeptionelle Fragen und Aufgaben

 Waldpflanzenökologie

weiter FF-Stilllegungsfläche Hammerwald
weiter Konzeption zur Erhaltung und Wiederherstellung lichter Wälder in Baden-Württemberg
weiter Moorwälder und Waldmoore - Sicherung und Wiederherstellung
weiter Reaktivierung von Mittelwaldstrukturen
weiter Standortskunde und -kartierung: Standortsgliederungen, Standortswald
weiter Waldzielartenkonzept Pflanzen und Vegetationsmonitoring in Waldschutzgebieten

 Waldschutzgebiete

weiter Entwicklung und Abundanz von biodiversitätsrelevanten Waldstrukturen in bewirtschafteten und unbewirtschafteten Bergwäldern
weiter Experimentelle Evaluierung von Methoden zur Schaffung biodiversitätsrelevanter Lichtwaldstrukturen
weiter Fernerkundungsbasierte Ableitung biodiversitätsrelevanter Waldstrukturparameter
weiter Kooperation mit der Luxemburger Naturverwaltung zum Thema " Untersuchungen in Naturwaldreservaten"
weiter Landscape-moderated use of forest structures by bats (ConFoBi, Modul B5)
weiter Lücken und Freiflächen zur Förderung von Lichtwaldarten: Erarbeitung von Zielwerten für die praktische Umsetzung
weiter Schwetzinger Hardt: Waldschutzgebietsmonitoring entlang eines Nutzungsgradienten und Forschungsprojekt zur Waldzielart Ziegenmelker
weiter Waldzielartenkonzept und faunistisches Biodiversitätsmonitoring in Waldschutzgebieten und Referenzflächen
weiter Weiterentwicklung der Waldschutzgebietskonzeption zu einem Instrument des Waldnaturschutzes für Arten besonderer Waldwirtschaftsformen einschließlich Urwaldreliktarten

 Wildtierökologie

weiter ?Transfer- und Kommunikationsprojekt zu anthropogenen Aktivitäten in Wildtierlebensräumen?
weiter Begleitanalyse zum Forstlichen Gutachten Baden-Württemberg
weiter LIFE Eurolargecarnivores. Improving human coexistence with large carnivores in Europe through communication and transboundary cooperation

 Wissenstransfer und Öffentlichkeitsarbeit

weiter Dauerbetrieb waldwissen.net
weiter Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer

 Nachhaltigkeit und multifunktionale Waldwirtschaft

weiter Methoden und Monitoring Waldfunktionen

 Wildtierökologie 1

weiter Aktionsplan Auerhuhn
weiter Entwicklung wissenschaftlicher Methoden zur GIS-gestützten Auswertung der verschiedenen Instrumente zur Erfassung von Wildverbiss an Waldverjüngung (BI, BWI, Forstliches Gutachten)
weiter Generalwildwegeplan Baden-Württemberg
weiter Monitoring von Wildtierarten
weiter Nistkasten-Monitoring Baden-Württemberg
weiter Wildtiergenetik

 Wildtierökologie 2

weiter Rotwildkonzeption Nordschwarzwald - Bearbeitung einer wissensbasierten Rotwildkonzeption Nordschwarzwald
weiter Untersuchungen zur Wirkung von Windkraftanlagen auf Auerhuhnpopulationen
weiter Wildtierkorridore zwischen Bodensee und Laufenburg

 NATURA 2000

weiter Monitoring Grünes Besenmoos
weiter Umsetzungskonzeption Natura2000 - insbesondere Arten

nach Oben