Berechnungen zur Waldbewertung

Vorzeitige Ernte eines Bestandes
[ Einführung ]   [ alle Berechnungsmöglichkeiten ]   [ Verwendete Bonitäten ]

Aktuelle
Datengrundlage


Baden-Württemberg

Datengrundlage
ändern
Soll ein Bestand vor dem Erreichen seiner ökonomischen Umtriebszeit geerntet werden, so entgeht dem Waldbesitzer mit der Ernte auch die weitere Wertentwicklung des Bestandes. Mit der hinterlegten Berechnungsmöglichkeit kann der daraus entstehende ökonomische Nachteil berechnet werden. Dabei wird davon ausgegangen, dass die geerntete Fläche im Anschluss nicht wieder bestockt wird.

Baumart

aktuelles Bestandesalter

Bonität

hoch
mittel
gering
Einbeziehung der Kulturkosten der Referenzbaumart inklusive Kulturkosten
ohne Kulturkosten